Infos Gran Canaria | Das Inselportal https://infos-grancanaria.com für Gran Canaria mit Events, Nachrichten und mehr! Mon, 23 Nov 2020 17:22:52 +0000 de-DE hourly 1 https://wordpress.org/?v=5.5.3 https://infos-grancanaria.com/wp-content/uploads/2019/02/apple-icon-152x152-36x36.png Infos Gran Canaria | Das Inselportal https://infos-grancanaria.com 32 32 Canarios die Weihnachten auf dem Festland verbringen, sollen sich vor Rückkehr kostenlos auf COVID-19 testen lassen können https://infos-grancanaria.com/2020/canarios-die-weihnachten-auf-dem-festland-verbringen-sollen-sich-vor-rueckkehr-kostenlos-auf-covid-19-testen-lassen-koennen/ Mon, 23 Nov 2020 17:22:52 +0000 https://infos-grancanaria.com/?p=27689 Der Beitrag Canarios die Weihnachten auf dem Festland verbringen, sollen sich vor Rückkehr kostenlos auf COVID-19 testen lassen können erschien zuerst auf Infos Gran Canaria | Das Inselportal.

Weihnachten und Sylvester

Die Tests werden nicht verpflichtend sein, werden jedoch empfohlen.

Weitere tolle Beiträge unter Infos Gran Canaria | Das Inselportal.

]]>
Der Beitrag Canarios die Weihnachten auf dem Festland verbringen, sollen sich vor Rückkehr kostenlos auf COVID-19 testen lassen können erschien zuerst auf Infos Gran Canaria | Das Inselportal.

Weihnachten und Sylvester

Kanarische Inseln – Das Gesundheitsministerium der Kanaren erarbeitet derzeit mit dem Verkehrsministerium einen Plan und Vereinbarungen mit Laboratorien, damit jeder Resident, der die Kanaren nach seinem Weihnachtsurlaub wieder erreicht einen kostenlosen PCR-Test machen kann, sofern er denn wünscht. Man versucht Verträge mit Laboratorien abzuschließen, die auch national tätig sind, so können die Residenten dann auch schon am Abflugort kostenlos getestet werden. Man will damit vermeiden, dass möglicherweise das Coronavirus vom Festland eingeschleppt wird.

Grundsätzlich Planet man diese Testmöglichkeiten für die Abflugorte Madrid, Barcelona, ​​Sevilla, Vigo und Bilbao, obwohl auch andere Ort noch im Gespräch sind. Am Abreiseort soll es ein kostenloser PCR-Test sein, sollte man als Resident diesen nicht beanspruchen, dann ist ein Antigentest bei der Ankunft auf den Kanaren geplant.

Laut Gesundheitsminister Blas Trujillo „sei es vernünftig“ diese Tests vor der Rückkehr auf die Kanaren durchzuführen. Alle Kosten trägt dann ohnehin die Regierung der Kanaren. Er unterstrich aber auch, dass die Tests freiwillig sind, da es sich nach spanischem Gesetz um nationale Reisende handelt und hier kein “Einreisetest“ vorgelegt werden muss.- TF

Weitere Artikel zum Thema:
Alle Artikel als Archiv zum Cornavirus auf den Kanaren

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Weitere tolle Beiträge unter Infos Gran Canaria | Das Inselportal.

]]>
Torres überzeugt: Ab 1. Dezember sollen laut seinem Gedanken auch Antigen-Tests zur Einreise reichen https://infos-grancanaria.com/2020/torres-ueberzeugt-ab-1-dezember-sollen-laut-seinem-gedanken-auch-antigen-tests-zur-einreise-reichen/ Mon, 23 Nov 2020 16:58:43 +0000 https://infos-grancanaria.com/?p=27687 Der Beitrag Torres überzeugt: Ab 1. Dezember sollen laut seinem Gedanken auch Antigen-Tests zur Einreise reichen erschien zuerst auf Infos Gran Canaria | Das Inselportal.

Inselpräsident Torres PSOE

Die Verhandlungen mit Madrid werden intensiviert.

Weitere tolle Beiträge unter Infos Gran Canaria | Das Inselportal.

]]>
Der Beitrag Torres überzeugt: Ab 1. Dezember sollen laut seinem Gedanken auch Antigen-Tests zur Einreise reichen erschien zuerst auf Infos Gran Canaria | Das Inselportal.

Inselpräsident Torres PSOE

Kanarische Inseln – Inselpräsident Ángel Víctor Torres hat heute auf einer Pressekonferenz nach einer Videokonferenz mit Jet2-CEO Steve Heapy erklärt, dass er hoffe, dass die Einreisebestimmungen bezüglich eines negativen Coronatests bis zum 1. Dezember so angepasst sind, dass auch die sogenannten Antigentests erlaubt sein werden. „Zwei Gesetze existieren nebeneinander, und wir haben in diesen Tagen versucht, Mechanismen zu verhandeln, damit wir einen einheitlichen Standard haben“, so Torres. Man darf nicht vergessen, das Tourismusgesetz der Kanaren gilt auch weiterhin, also die Vorlage eines negativen Tests in der Ferienunterkunft ist auch weiterhin verpflichtend.

Die Regierung verhandelt weiterhin mit Madrid über die Zulassung der Antigen-Tests für die Einreise nach Spanien oder zumindest auf die Kanarischen Inseln. Diese Verhandlungen sollen auch intensiviert werden und die aktuelle Woche dazu genutzt werden um Erfahrungen zu den Kontrollen an Flughäfen im Allgemeinen zu sammeln.

Am Treffen mit JET2 CEO nahm auch Tourismusministerin Yaiza Castilla teil. Es ging im Kern darum, wie die Wiederaufnahme des Tourismus in Großbritannien abgehalten werden könnte, sofern die britische Regierung im Dezember die Reisebeschränkungen lockern sollte. Das Interesse der Briten sei wohl weiterhin sehr hoch, endlich wieder auf die Kanaren reisen zu dürfen. So erklärte es zumindest JET2 bei der Videokonferenz. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
Tag 1 der PCR-Test-Pflicht: Alles lief bisher ohne Probleme ab, alle legen Test vor, vom 23.11.2020
EU empfiehlt Antigen-Tests als “ergänzende Unterstützung” aber mit “Vorsicht”, vom 19.11.2020
Kanaren verhandeln mit Madrid über Antigentests zur Einreise – TUI rechnet mit 75% Stammkunden, vom 16.11.2020
Ab 23. November: Einreisende aus Risikogebieten MÜSSEN negativen PCR-Test vorlegen!, vom 12.11.2020
Gesetz für Coronatests bei Touristen vorgestellt – BOC ist da!, vom 31.10.2020
Alle Artikel als Archiv zum Cornavirus auf den Kanaren

Weitere Links zum Thema:
Pauschal nach Gran Canaria
Flüge suchen und vergleichen = Geld sparen!
Hotels vergleichen und sparen
Mietwagen auf Gran Canaria buchen

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Weitere tolle Beiträge unter Infos Gran Canaria | Das Inselportal.

]]>
Tag 1 der PCR-Test-Pflicht: Alles lief bisher ohne Probleme ab, alle legen Test vor https://infos-grancanaria.com/2020/tag-1-der-pcr-test-pflicht-alles-lief-bisher-ohne-probleme-ab-alle-legen-test-vor/ Mon, 23 Nov 2020 16:42:33 +0000 https://infos-grancanaria.com/?p=27684 Der Beitrag Tag 1 der PCR-Test-Pflicht: Alles lief bisher ohne Probleme ab, alle legen Test vor erschien zuerst auf Infos Gran Canaria | Das Inselportal.

Schild für Ankünfte am Flughafen Gran Canaria

Auch im Rest des Landes gab es bisher keine Probleme.

Weitere tolle Beiträge unter Infos Gran Canaria | Das Inselportal.

]]>
Der Beitrag Tag 1 der PCR-Test-Pflicht: Alles lief bisher ohne Probleme ab, alle legen Test vor erschien zuerst auf Infos Gran Canaria | Das Inselportal.

Schild für Ankünfte am Flughafen Gran Canaria

Kanarische Inseln – Laut Flughafenbetreibergesellschaft AENA lief der erste Tag der neuen Einreisebestimmungen mit negativem PCR-Test an den Flughäfen der Kanarischen Inseln bisher völlig normal ab. Seit heute werden Einreisende aus 65 Risikoländern dazu aufgefordert einen solchen Test vorzulegen. Wenn man dies nicht macht, droht ein Bußgeld von bis zu 6.000 €.

Bisher seien alle Passagiere, die auf den Kanaren gelandet sind, mit einem negativen PCR-Test angekommen. Gleiche Meldungen gibt es im Übrigen aus ganz Spanien. Bisher gab es keine Vorfälle. Auch an den Häfen gab es bisher keinerlei Probleme mit dem Prozedere. Denn die Test-Pflicht gilt auch für Einreisende in spanischen Häfen. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
EU empfiehlt Antigen-Tests als “ergänzende Unterstützung” aber mit “Vorsicht”, vom 19.11.2020
Kanaren verhandeln mit Madrid über Antigentests zur Einreise – TUI rechnet mit 75% Stammkunden, vom 16.11.2020
Ab 23. November: Einreisende aus Risikogebieten MÜSSEN negativen PCR-Test vorlegen!, vom 12.11.2020
Alle Artikel als Archiv zum Cornavirus auf den Kanaren

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Weitere tolle Beiträge unter Infos Gran Canaria | Das Inselportal.

]]>
Zuschauer an der Strecke der 44. Ralley Islas Canarias auf Gran Canaria verboten https://infos-grancanaria.com/2020/zuschauer-an-der-strecke-der-44-ralley-islas-canarias-auf-gran-canaria-verboten/ Mon, 23 Nov 2020 16:33:30 +0000 https://infos-grancanaria.com/?p=27682 Der Beitrag Zuschauer an der Strecke der 44. Ralley Islas Canarias auf Gran Canaria verboten erschien zuerst auf Infos Gran Canaria | Das Inselportal.

Rallye Islas Canarias

Wenn man sich nicht daran hält, droht ein Abbruch der Ralley!

Weitere tolle Beiträge unter Infos Gran Canaria | Das Inselportal.

]]>
Der Beitrag Zuschauer an der Strecke der 44. Ralley Islas Canarias auf Gran Canaria verboten erschien zuerst auf Infos Gran Canaria | Das Inselportal.

Rallye Islas Canarias

Gran Canaria – Zwischen dem 26. und 28. November 2020 finden die 44. Ausgabe der Rallye Islas Canarias auf Gran Canaria statt. Allerdings wird es in diesem Jahr kein Publikum an der Rennstrecke und und den Sonderstellen geben. Das Gesundheitsministerium der Kanarischen Inseln hat die Teilnahme von Publikum an dem Event aufgrund der Coronapandemie nicht genehmigt, auch nicht für die Testfahrten am heutigen Montag und morgigen Dienstag. So erklärte es die Organisation der Rallye Islas Canarias in einer Pressemitteilung heute.

Man bittet die Fans der Rallye Islas Canarias um „Verständnis und Zusammenarbeit“, da, „wenn die angegebenen Gesundheits- und Sicherheitskontrollen nicht erfüllt sind, der Rennleiter auf Ersuchen der zuständigen Behörde die Rally abbrechen muss“, teilte man mit.

Man muss jedoch nicht auf die Rallye verzichten denn Europort überträgt große Teile der Rallye Islas Canarias im TV. Auch bei TV Canaria wird es eine Sondersendung nach dem Ende der Testfahrten geben. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
Alle Artikel als Archiv zum Cornavirus auf den Kanaren

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Weitere tolle Beiträge unter Infos Gran Canaria | Das Inselportal.

]]>
Corona Virus Statistik Kanaren: Zahl der aktiv infizierten Personen etwas gesunken https://infos-grancanaria.com/2020/corona-virus-statistik-kanaren-zahl-der-aktiv-infizierten-personen-etwas-gesunken/ Mon, 23 Nov 2020 16:13:29 +0000 https://infos-grancanaria.com/?p=27678 Der Beitrag Corona Virus Statistik Kanaren: Zahl der aktiv infizierten Personen etwas gesunken erschien zuerst auf Infos Gran Canaria | Das Inselportal.

Coronavirus Kanaren

Teneriffa meldet leider einen neuen Todesfall im Zusammenhang mit COVID-19.

Weitere tolle Beiträge unter Infos Gran Canaria | Das Inselportal.

]]>
Der Beitrag Corona Virus Statistik Kanaren: Zahl der aktiv infizierten Personen etwas gesunken erschien zuerst auf Infos Gran Canaria | Das Inselportal.

Coronavirus Kanaren

Kanarische Inseln – Die neusten täglichen Daten zum Coronavirus auf den Kanarischen Inseln liegen vor, wir nutzen die WEB-Statistik und fassen diese in diesem täglichen Bericht zusammen. Da das Gesundheitsministerium unregelmäßig diese veröffentlicht ist es uns nicht möglich die genaue Zeit zuvor zu bestimmen. Demnach gibt es auf den Kanarischen Inseln aktuell 4.334 (-24) aktive Fälle die mit SARS-CoV2 infiziert sind. Von allen aktiven Fällen befinden sich aktuell 250 (+4) im Krankenhaus. Davon 45 (-1) auf der Intensivstation. Diese sind also wirklich krank.

7-Tage-Inzidenz Kanarische Inseln heute: 36,96 (+0,97)

14-Tage-Inzidenz Kanarische Inseln heute: 73,98 (-0,37)

Laut Gesundheitsministerium wurden bis heute 563.399 PCR-Tests (+1.982) auf den Inseln durchgeführt. Davon waren lediglich 4,61 % positiv. Dies entspricht 25.947 positiven Testergebnissen. Die höhere Zahl an positiven Ergebnissen kommt daher, dass bei Zwischenkontrollen von positiven Patienten diese ja nicht immer sofort genesen sind, wenn dann erneut getestet wird. Setzt man die Tests der letzten 24 Stunden in das Verhältnis zu den Neuinfektionen, gab es 4,64 % positive Ergebnisse.

Akkumulierte Fälle (seit 31. Januar 2020, mit Stand heute) gibt es auf den Kanarischen Inseln 20.202 (+92). Aktuell sind 15.547 Patienten davon als geheilt oder frei vom Virus eingestuft (+109). In den letzten 24 Stunden gab es 1 neues Todesopfer. Insgesamt gibt es bisher 321 Opfer auf den Inseln. Die meisten Opfer sind derzeit männlich (187). Teneriffa zählt aktuell 175 Opfer (+1) und Gran Canaria 126. Lanzarote beklagt 9 Opfer, La Palma 6, Fuerteventura 4 und El Hierro 1.

Nach Inseln aufgesplittet gibt es die folgenden akkumulierten Fälle:

Gran Canaria 9.249 (+28), davon noch infiziert 1.561 (+27). Teneriffa 8.324 (+58), davon noch infiziert 2.630 (+52). Lanzarote 1.377 (+2), davon noch infiziert 57 (-2). Fuerteventura 873 (+4), davon noch infiziert 69 (+4). La Palma 210, davon noch infiziert 10 (-1). La Gomera 101, davon noch infiziert 6. Auf El Hierro 68, davon noch infiziert 1. La Graciosa vermeldete bisher eine Infektion durch eine Spanierin aus Katalonien, Sie wurde nach Lanzarote gebracht und taucht dort in der Statistik auf.

Weltweite Daten laut Johns Hopkins Universität*:
Bisher infizierte: 58.808.964 davon wieder genesen: 37.607.604 gestorbene: 1.390.516 aktiv infiziert: 19.810.844. Weltweit sind die aktiven Fälle mit COVID-19 zu gestern gestiegen. Die USA haben die am höchsten liegende Infektionsrate, bisher wurden dort 12.259.959 Menschen positiv auf COVID-19 getestet. Indien liegt mit 9.139.865 Fällen neu auf Platz zwei, gefolgt von Brasilien (6.071.401) und Frankreich (2.191.180). – TF

*= Die Daten von der Johns Hopkins Universität sind abweichend von den Daten der Behörden in den entsprechenden Ländern, wie man beispielsweise an der Zahl der genesenen Personen in Spanien und Großbritannien sehen kann.

Weitere Artikel zum Thema:
Alle Artikel als Archiv zum Cornavirus auf den Kanaren
Weitere Statistiken gibt es zudem hier auf cvcanarias.com

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Weitere tolle Beiträge unter Infos Gran Canaria | Das Inselportal.

]]>
BlackFriday & CyberMonday 2020 – Die Angebote für & aus Gran Canaria https://infos-grancanaria.com/2020/blackfriday-cybermonday-2020-die-angebote-fuer-aus-gran-canaria/ Mon, 23 Nov 2020 10:10:15 +0000 https://infos-grancanaria.com/?p=27669 Der Beitrag BlackFriday & CyberMonday 2020 – Die Angebote für & aus Gran Canaria erschien zuerst auf Infos Gran Canaria | Das Inselportal.

Blackfriday

Geld sparen zur "Black Week" von und mit Gran Canaria!

Weitere tolle Beiträge unter Infos Gran Canaria | Das Inselportal.

]]>
Der Beitrag BlackFriday & CyberMonday 2020 – Die Angebote für & aus Gran Canaria erschien zuerst auf Infos Gran Canaria | Das Inselportal.

Blackfriday

UPDATE vom 23.11.2020 – Weitere Rabattaktionen hinzugefügt!

Gran Canaria – Der BlackFriday und CyberMonday stehen mal wieder vor der Tür. Die Schnäppchentage direkt vor Weihnachten gibt es natürlich auch auf Gran Canaria. Auf den Kanarischen Inseln bringt diese Zeit des Jahres normalerweise immer neue Arbeitsplätze mit sich, so aber leider nicht in diesem Jahr. Trotzdem hoffen die Einzelhändler auf ein Geschäft, welches die Verluste etwas ausgleichen wird.

Online wird da mittlerweile eine „Black Week“ draus. Es gibt bereits jetzt schon Angebote und manche Angebote starten dann erst Morgen.

Wir haben versucht so viele Angebote zusammenzutragen, wie möglich. Natürlich nur Angebote die unsere Insel auch betreffen. Das sind natürlich Reisegutschein etc. aber was lange drum herumreden, hier sind die Angebote, die wir gefunden haben:

1 – Lopesan Hotels:
Mit dem Code „BLACKFRIDAY“ bekommt man einen Rabatt von bis zu 60 %, abhängig vom Reisezeitraum und Hotel. Nutzbar ist der Code bis zum 30. November 2020, der Aufenthalt muss bis zum 30. April 2021 stattfinden. Hier buchen!

2 – Vueling Flüge
Bei Vueling wird die Promotionzeit „Yellow Days“ genannt. Man kann Flüge ab 8,99 € pro Flug bekommen! Allerdings NUR bis zum 25. November 2020! HIER buchen.

3 – LastMinunte.de
Zwei Gutscheincodes mit entweder 50 € Rabatt (CODE: 1766867967057651) Mindestpreis der Buchung 399 €. Oder 70 € Rabatt (CODE: 1767128305502365) mit einem Mindestpreis der Buchung ab 599 €. Jeder Gutscheincode ist für Reisen der Kategorie Pauschalreisen, Last Minute, Hotelreisen, Hotel, Bahn + Hotel, Städtereisen und Flug + Hotel einlösbar. Nutzbar sind die Codes bis zum 02. Dezember 2020! Allerdings erst ab dem 23. November 2020!

4 – weg.de
Zwei Gutscheincodes mit entweder 45 € Rabatt (CODE: 740459044942139) Mindestpreis der Buchung 599 €. Oder 100 € Rabatt (CODE: 1740147430963162) mit einem Mindestpreis der Buchung ab 1.499 €. Jeder Gutscheincode ist für Reisen der Kategorie Pauschalreisen, Last Minute, Hotel, Bahn + Hotel, Städtereisen und Flug + Hotel einlösbar. Nutzbar sind die Codes bis zum 02. Dezember 2020! Allerdings erst ab dem 23. November 2020!

5 – H10 Hotels
Mit dem Code „BFRIDAY20“ bekommt man einen Rabatt von bis zu 30 %, abhängig vom Reisezeitraum und Hotel. Nutzbar ist der Code bis zum 30. November 2020, der Aufenthalt muss bis zum 30. April 2021 stattfinden. Hier buchen!

6 – HolidayCheck
Entdecken Sie in den verschiedenen Kategorien bis zu 40 % reduzierte Urlaubsangebote und vielfältige Hotel-Upgrades und Extras zum Schnäppchenpreis. HolidayCheck Black Week – eine tolle Sparmöglichkeit für Ihren Urlaub 2021!HIER SPAREN und BUCHEN

Andere Angebote zum Blackfriday, die mit Reisen nichts zu tun haben

7 – Yeves Rocher
Auf Gran Canaria gibt es auch Geschäfte der Marke, online kann man bis zu 50 % Rabatt auf über 400 Artikel erhalten! Aber nur bis zum 29.11.2020! Hier stöbern und sparen!

8 – MyDays:
Wenn man über diesen LINK vorbeischaut, dann gibt es Rabatte! Bis zum 30. November kann man sparen. Der Rabatt wird automatisch im Warenkorb abgezogen (wenn Sie den genannten Link verwenden), daher ist keine Code-Eingabe im Webshop notwendig. Die exakte Rabatthöhe hängt dabei von der jeweiligen Kategorie ab:
• Magic Boxen: 25%
• Sport, Action Natur: 25%
• Fahrspaß & Motorsport: 20%
• Dinner & Kulinarisches: 10%
• Fliegen & Fallen: 10%
• Kultur & Kreatives: 15%
• Wellness & Beauty: 10%
• Wind & Wasser: 15%

9 – FUNDGRUBE
Onlineshoppen mit Versand nach Deutschland ist auch bei der Fundgrube möglich! Rabatte von bis zu 59 % warten auf den Käufer. Hier geht es zum Onlineshop.

10 – Desigual
Die Modemarke hat auf Gran Canaria einige Shops aber online kann man auch sparen. Bis zu 40% Rabatt auf Black Days! Bedingungen: Ausgennomen sind Iconic Jackets, Masken, Neue Kollektion. Dieser Rabatt kann nicht mit anderen Angebote kombiniert werden. Angebot gültig vom 26.11.2020 bis 29.11.2020 HIER DEN SHOP BESUCHEN!

11 – MosFashion
Auch ein beliebter Store auf Gran Canaria, hier kann man ebenfalls online bestellen. Hier gibt es Rabatte von bis zu 50 %! Sogar bis zu 20 % auf die neue Kollektion, das ist doch was! Gültig ist das Angebot bis zum 30. November 2020 und HIER geht es zum Onlineshop!

12 – Hugendubel
Während der “BLACK WEEK” mit Hugendubel 20% auf alles sparen! Die Aktion läuft vom 23. bis einschließlich 30. November 2020. – Gutscheincode: BLACK20 – Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Keine Bestellung zur Abholung in der Buchhandlung möglich. Der Gutschein ist nicht gültig für gesetzlich preisgebundene Artikel (deutschsprachige Bücher und eBooks) sowie für preisgebundene Kalender, Tonieboxen, tolino eReader und tolino select. HIER SHOPPEN!

13 – Ebook.de
Während der “BLACK WEEK” mit ebook.de 19% auf alles sparen! Die Aktion läuft vom 23. bis einschließlich 30. November 2020. – Gutscheincode: BLACKWEEK – Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Keine Bestellung zur Abholung in der Buchhandlung möglich. Der Gutschein ist nicht gültig für gesetzlich preisgebundene Artikel (deutschsprachige Bücher und eBooks) sowie für preisgebundene Kalender, Tonieboxen, tolino eReader und tolino select. HIER SHOPPEN!

Wenn wir weitere Gutscheine im Zusammenhang mit Gran Canaria bekommen, werden wir diese hier noch einbinden. Sie finden einen Teil der Gutscheine, sowie andere Gutscheine, auch auf unserer Liste mit Gutscheinen. – TF

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Weitere tolle Beiträge unter Infos Gran Canaria | Das Inselportal.

]]>
Problemviertel Jinamar? 600.000 € der Kanaren sollen dies verändern https://infos-grancanaria.com/2020/problemviertel-jinamar-600-000-e-der-kanaren-sollen-dies-veraendern/ Mon, 23 Nov 2020 09:53:38 +0000 https://infos-grancanaria.com/?p=27672 Der Beitrag Problemviertel Jinamar? 600.000 € der Kanaren sollen dies verändern erschien zuerst auf Infos Gran Canaria | Das Inselportal.

Jinamar - Telde

Erstmals setzt die Regierung einen gesonderten Posten für das Viertel Jinamar in den Haushalt 2021!

Weitere tolle Beiträge unter Infos Gran Canaria | Das Inselportal.

]]>
Der Beitrag Problemviertel Jinamar? 600.000 € der Kanaren sollen dies verändern erschien zuerst auf Infos Gran Canaria | Das Inselportal.

Jinamar - Telde

Telde – Der Stadtteil Jinamar kurz vor Las Palmas, der aber zu großen Teilen noch zu Telde gehört ist ein Problemviertel. Dort stehen die meisten Wohnblöcke mit öffentlichem Wohnraum auf den Kanarischen Inseln. Zudem zählt das Gebiet zu einem der größten in Spanien mit einer so hohen Dichte an öffentlichem Wohnraum. Das Viertel versucht seit Jahren das Stigma des „Slums“ loszuwerden. Es gibt viele Projekte, die der Stadtrat von Telde zusammen mit 30 Nichtregierungsorganisationen für Jinamar entwickelt.

Im allgemeinen Haushaltsplan der Kanarischen Inseln für 2021 sind jetzt erstmals 600.000 € speziell für den Bereich Jinamar vorgesehen. Das Ministerium für soziale Dienste hat diesen Posten selbst mit in den Haushaltsplan schreiben lassen.

Damit werden die Anwohner auch ein stückweit belohnt, denn diese haben gemeinsam mit der Stadt Telde schon einige Dinge selbst realisiert. Darunter fallen beispielsweise ein Kinderzentrum und die „Kleiderbank“, die für Frauen, die besonders gefährdet sind, eine Chance zur Arbeit bietet. Das Ministerium versucht so den Prozess in Jinamar zu unterstützen, um „die Realität von Jinamar zu verändern“. Welche Projekte ganz genau in Jinamar mit dem Geld umgesetzt werden sollen, ist noch offen. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
Kluft zwischen Arm und Reich in Las Palmas enorm – 1% der Ärmsten von Spanien leben hier, vom 14.09.2019

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Weitere tolle Beiträge unter Infos Gran Canaria | Das Inselportal.

]]>
Spielplan UD Las Palmas Saison 2020/2021 2. Liga https://infos-grancanaria.com/2020/spielplan-ud-las-palmas-saison-2020-2021-2-liga/ Sun, 22 Nov 2020 17:31:30 +0000 https://infos-grancanaria.com/?p=26387 Der Beitrag Spielplan UD Las Palmas Saison 2020/2021 2. Liga erschien zuerst auf Infos Gran Canaria | Das Inselportal.

Logo UD Las Palmas

13. Spieltag: UD Las Palmas keine Chance bei CE Sabadell

Weitere tolle Beiträge unter Infos Gran Canaria | Das Inselportal.

]]>
Der Beitrag Spielplan UD Las Palmas Saison 2020/2021 2. Liga erschien zuerst auf Infos Gran Canaria | Das Inselportal.

Logo UD Las Palmas

Dieser Spielplan ist ein Richtwert für die Saison 2020/2021 für UD Las Palmas in der spanischen Secunda Division (La Liga 2). Die Spieltage variieren ja nach Saisonverlauf. Wir passen dies regelmäßig an. VIEL GLÜCK an UD Las Palmas damit der Wiederaufstieg schnell klappt! Highlight ist natürlich das Derby gegen CD Teneriffa!.

Tabelle der TOP 6 2020/2021 (Stand 22.11.2020 – 17:31 Uhr)

Platz Verein Punkte Spiele
1 Espanyol Barcelona 27 Punkte 13 Spiele*
2 RCD Mallorca 26 Punkte 13 Spiele*
3 Leganes 25 Punkte 13 Spiele
4 Real Sporting de Gijón 24 Punkte 13 Spiele
5 Almeria 20 Punkte 11 Spiele
6 Vallecano 20 Punkte 13 Spiele
10 UD Las Palmas 17 Punkte 13 Spiele

* = Die ersten beiden Plätze qualifizieren sich direkt für die erste Liga, die folgenden 4 Plätze kämpfen in Play-Offs um den Aufstiegsplatz Nummer 3!

Hinrunde:

Spieltag Datum Spiel Ergebnis Tore
(1.) 11.09.2020 CD Leganes – UD Las Palmas 1:0 75. Juan Munoz (1:0)
(2.) 20.09.2020 UD Las Palmas – CF Fuenlabrada 3:3 45. Lemos (1:0) / 48. Pejino (2:0) / 64. Randy Nteka (2:1) / 79. Ibán Salvador (2:2, Elfmeter) / 84. Kanté (2:3) / 90. Claudio Mendes (3:3)
(3.) 27.09.2020 Real Saragossa – UD Las Palmas 2:2 19. Claudio Mendes (1:0, Eigentor) / 23. Lemos (1:1) / 49. Javi Ros (2:1) / 82. Eduardo Espiau (2:2)
(4.) 03.10.2020 UD Las Palmas – CD Logroñes
2:1 53. Robert (1:0) / 90. Araujo (2:0) / 93. Andy (2:1, Elfmeter)
(5.) 11.10.2020 FC Malaga – UD Las Palmas 0:0 Fehlanzeige!
(6.) 17.10.2020 UD Las Palmas – UD Almeria 2:0 7. Araujo (1:0) / 76. Araujo (2:0)
(7.) 20.10.2020 UD Las Palmas – CD Castellón 2:1 49. Araujo (1:0) / 65. Rafael Gálvez (1:1) / 72. Robert (2:1)
(8.) 24.10.2020 FC Cartagena – UD Las Palmas 3:0 25. Rubén Castro (1:0, Elfmeter), 41. Alex Martin (2:0) / 88. Carrasquilla (3:0)
(9.) 28.10.2020 Albacete – UD Las Palmas 1:1 38. Fran García (1:0) / 90. Maikel Mesa (1:1, Elfmeter)
(10.) 31.10.2020 UD Las Palmas – Real Oviedo 1:2 19. Nahuel (0:1) / 21. Nahuel (0:2) / 88. Álex Suárez (1:2)
(11.) 10.11.2020 Real Girona – UD Las Palmas 1:1 45. Sergio Ruiz (0:1) / 67. Bernardo (1:1)
(12.) 15.11.2020 UD Las Palmas – CD Teneriffa 1:0 48. Ortola (0:1, Eigentor)
(13.) 22.11.2020 CE Sabadell – UD Las Palmas 3:1 33. Adri Cuevas (1:0) / 45. Guruzeta (2:0) / 63. Sergio Ruíz (2:1) / 69. Adri Cuevas (3:1)
(14.) 25.11.2020 UD Las Palmas – CD Mirandés
(15.) 29.11.2020 UD Las Palmas – Real Sporting de Gijón
(16.) 02.12.2020 CD Lugo – UD Las Palmas
(17.) 06.12.2020 SD Ponferradina – UD Las Palmas
(18.) 13.12.2020 UD Las Palmas – AD Alcorcón
(19.) 20.12.2020 Rayo Vallecano – UD Las Palmas
(20.) 03.01.2021 UD Las Palmas – Espanyol Barcelona
(21.) 10.01.2021 RCD Mallorca – UD Las Palmas

Rückrunde:

Spieltag Datum Spiel Ergebnis Tore
(22.) 24.01.2021 UD Las Palmas – CD Leganes
(23.) 31.01.2021 CD Mirandés – UD Las Palmas
(24.) 07.02.2021 UD Las Palmas – CE Sabadell
(25.) 14.02.2021 UD Almeria – UD Las Palmas
(26.) 21.02.2021 UD Las Palmas – FC Cartagena
(27.) 28.02.2021 CD Castellón – UD Las Palmas
(28.) 07.03.2021 UD Las Palmas – Rayo Vallecano
(29.) 14.03.2021 CF Fruenlabrada – UD Las Palma
(30.) 21.03.2021 UD Las Palmas – Girona FC
(31.) 28.03.2021 CD Teneriffa – UD Las Palmas
(32.) 31.03.2021 UD Las Palmas – CD Lugo
(33.) 04.04.2021 UD Las Palmas – RCD Mallorca
(34.) 11.04.2021 Real Oviedo – UD Las Palmas
(35.) 18.04.2021 UD Las Palmas – FC Malaga
(36.) 25.04.2021 Espanyol Barcelona – UD Las Palmas
(37.) 02.05.2021 UD Las Palmas – SD Ponferradina
(38.) 09.05.2021 CD Alcorcón – UD Las Palmas
(39.) 16.05.2021 UD Las Palmas – Real Saragossa
(40.) 19.05.2021 Real Sporting de Gijón – UD Las Palmas
(41.) 23.05.2021 UD Las Palmas – Albacete
(42.) 30.05.2021 UD Logroñés – UD Las Palmas

Alle News immer direkt auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Weitere tolle Beiträge unter Infos Gran Canaria | Das Inselportal.

]]>
Coronavirus Statistik Kanaren: Wie jedes Wochenende, so auch heute, Anstieg der Fälle https://infos-grancanaria.com/2020/coronavirus-statistik-kanaren-wie-jedes-wochenende-so-auch-heute-anstieg-der-faelle/ Sun, 22 Nov 2020 17:30:26 +0000 https://infos-grancanaria.com/?p=27659 Der Beitrag Coronavirus Statistik Kanaren: Wie jedes Wochenende, so auch heute, Anstieg der Fälle erschien zuerst auf Infos Gran Canaria | Das Inselportal.

Virus

Gran Canaria vermeldet leider einen Todesfall im Zusammenhang mit COVID-19.

Weitere tolle Beiträge unter Infos Gran Canaria | Das Inselportal.

]]>
Der Beitrag Coronavirus Statistik Kanaren: Wie jedes Wochenende, so auch heute, Anstieg der Fälle erschien zuerst auf Infos Gran Canaria | Das Inselportal.

Virus

Kanarische Inseln – Die neusten täglichen Daten zum Coronavirus auf den Kanarischen Inseln liegen vor, wir nutzen die WEB-Statistik und fassen diese in diesem täglichen Bericht zusammen. Da das Gesundheitsministerium unregelmäßig diese veröffentlicht ist es uns nicht möglich die genaue Zeit zuvor zu bestimmen. Demnach gibt es auf den Kanarischen Inseln aktuell 4.358 (+97) aktive Fälle die mit SARS-CoV2 infiziert sind. Von allen aktiven Fällen befinden sich aktuell 246 (+7) im Krankenhaus. Davon 46 (+1) auf der Intensivstation. Diese sind also wirklich krank

7-Tage-Inzidenz Kanarische Inseln heute: 35,99 (+0,28)

14-Tage-Inzidenz Kanarische Inseln heute: 74,35 (-3,62)

Laut Gesundheitsministerium wurden bis heute 561.417 PCR-Tests (+2.608) auf den Inseln durchgeführt. Davon waren lediglich 4,61 % positiv. Dies entspricht 25.896 positiven Testergebnissen. Die höhere Zahl an positiven Ergebnissen kommt daher, dass bei Zwischenkontrollen von positiven Patienten diese ja nicht immer sofort genesen sind, wenn dann erneut getestet wird. Setzt man die Tests der letzten 24 Stunden in das Verhältnis zu den Neuinfektionen, gab es 4,14 % positive Ergebnisse.

Akkumulierte Fälle (seit 31. Januar 2020, mit Stand heute) gibt es auf den Kanarischen Inseln 20.110 (+108). Aktuell sind 15.438 Patienten davon als geheilt oder frei vom Virus eingestuft (+16). In den letzten 24 Stunden gab es 1 neues Todesopfer. Insgesamt gibt es bisher 320 Opfer auf den Inseln. Die meisten Opfer sind derzeit männlich (186). Teneriffa zählt aktuell 174 Opfer und Gran Canaria 126 (+1). Lanzarote beklagt 9 Opfer, La Palma 6, Fuerteventura 4 und El Hierro 1.

Nach Inseln aufgesplittet gibt es die folgenden akkumulierten Fälle:

Gran Canaria 9.221 (+16), davon noch infiziert 1.534 (+10). Teneriffa 8.266 (+81), davon noch infiziert 2.682 (+81). Lanzarote 1.375 (+7), davon noch infiziert 59 (+1). Fuerteventura 869 (+5), davon noch infiziert 65 (+4). La Palma 210, davon noch infiziert 11. La Gomera 101, davon noch infiziert 6. Auf El Hierro 68, davon noch infiziert 1. La Graciosa vermeldete bisher eine Infektion durch eine Spanierin aus Katalonien, Sie wurde nach Lanzarote gebracht und taucht dort in der Statistik auf.

Weltweite Daten laut Johns Hopkins Universität*:
Bisher infizierte: 58.344.477 davon wieder genesen: 37.365.038 gestorbene: 1.383.788 aktiv infiziert: 19.595.651. Weltweit sind die aktiven Fälle mit COVID-19 zu gestern gestiegen. Die USA haben die am höchsten liegende Infektionsrate, bisher wurden dort 12.104.978 Menschen positiv auf COVID-19 getestet. Indien liegt mit 9.095.806 Fällen neu auf Platz zwei, gefolgt von Brasilien (6.052.786) und Frankreich (2.178.023). – TF

*= Die Daten von der Johns Hopkins Universität sind abweichend von den Daten der Behörden in den entsprechenden Ländern, wie man beispielsweise an der Zahl der genesenen Personen in Spanien und Großbritannien sehen kann.

Weitere Artikel zum Thema:
Alle Artikel als Archiv zum Cornavirus auf den Kanaren
Weitere Statistiken gibt es zudem hier auf cvcanarias.com

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Weitere tolle Beiträge unter Infos Gran Canaria | Das Inselportal.

]]>
Sánchez kündigt Unterstützungsplan für Hotel-, Restaurant- und Cafeteria-Sektor an https://infos-grancanaria.com/2020/sanchez-kuendigt-unterstuetzungsplan-fuer-hotel-restaurant-und-cafeteria-sektor-an/ Sun, 22 Nov 2020 11:09:31 +0000 https://infos-grancanaria.com/?p=27656 Der Beitrag Sánchez kündigt Unterstützungsplan für Hotel-, Restaurant- und Cafeteria-Sektor an erschien zuerst auf Infos Gran Canaria | Das Inselportal.

Noch vor Jahresende sollen die Maßnahmen ergriffen werden.

Weitere tolle Beiträge unter Infos Gran Canaria | Das Inselportal.

]]>
Der Beitrag Sánchez kündigt Unterstützungsplan für Hotel-, Restaurant- und Cafeteria-Sektor an erschien zuerst auf Infos Gran Canaria | Das Inselportal.

Spanien – Pedro Sánchez hat während der Präsentation des Wiederherstellungs-, Transformations- und Resilienz Plans der spanischen Wirtschaft “España Puede” in La Rioja bekannt gegeben, dass die Regierung in Kürze einen Unterstützungsplan für den Hotel-, Restaurant- und Cafeteria-Sektor genehmigen wird. Dieser soll den von den autonomen Gemeinden eingeführten Hilfsplan für den Horeca-Sektor ergänzen.

Zudem kündigte er auch eine „administrative Revolution“ an. Damit will Sánchez sicherstellen, dass „alle Ressourcen der EU in Spanien für die kommenden sechs Jahre auch bearbeitet werden können“.

Sánchez sagte, dass der „Horeca-Sektor einer derjenigen war und ist, der besonders durch die Coronamaßnahmen geschädigt wurde“. Aus diesem Grund will die Regierung gesonderte Pläne noch vor dem Jahresende verabschieden. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
Alle Artikel als Archiv zum Cornavirus auf den Kanaren

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Weitere tolle Beiträge unter Infos Gran Canaria | Das Inselportal.

]]>