Infos Gran Canaria | Das Inselportal

Natur & Umwelt

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Nachrichten und News zu den Umweltthemen und der Natur rund um die sch√∂ne Insel Gran Canaria. Aber das ist nicht alles, sie k√∂nnen durch diese Seiten bl√§ttern und bis zum allerersten Artikel kommen, den vier auf Infos Gran Canaria, dem Nachrichtenportal f√ľr die Insel, jemals ver√∂ffentlicht haben.

Mit der Google Suchfunktion, k√∂nnen Sie das Archiv zum Thema Natur & Umwelt auf Gran Canaria nach „Stichworten“ durchsuchen. Im Archiv befinden sich alle Beitr√§ge seit Er√∂ffnung des Portals.



Benutzerdefinierte Suche
WERBUNG
Natur & UmweltNews

100% Wasserstand in vielen Stauseen

admin
Kanarische Inseln – Die Stauseen auf den Inseln sind nahezu alle mit 100% gef√ľllt. Dies verdanken wir den starken Regenf√§llen im vergangenen Monat. Nun kommt ein neues Tiefdruckgebiet auf die Inseln zu, welches wohl daf√ľr sorgen wird, dass die restlichen Stauseen auch noch die 100-%-Marke erreichen werden. Damit kann man......
Natur & UmweltNewsPolitik

Neues Recyclingabkommen soll die Umwelt sch√ľtzen

admin
San Bartolom√© – Die Gemeinde hat mit der Verwertungsgesellschaft ‚ÄěFundaci√≥n Recicla‚Äú eine neue Vereinbarung unterzeichnet, in der sich die Recyclingfirma dazu verpflichtet alle elektrischen und elektronischen Ger√§te im Gemeindegebiet abzuholen und rechtm√§√üig zu entsorgen. Ein wichtiger Grundsatz des Gesetztes wird damit umgesetzt, ‚Äěwer verschmutzt zahlt‚Äú. Die Kosten f√ľr die Entsorgung......
Natur & UmweltNewsWirtschaft & Branchen

Marokko sucht Zusammenarbeit mit Kanaren bei der √Ėlf√∂rderung im Atlantik

admin
Kanarische Inseln – Bei der Konferenz f√ľr Transport und Logistic im Atlantischen Ozean (SALT) besuchte heute der marokkanische Verkehrsminister, Abdelaziz Rabba, den kanarischen Pr√§sidenten Paulino Rivero. Bei dem Treffen ging es um die √Ėlblase, die zwischen den Kanarischen Inseln und Marokko entdeckt wurde. Die Regierung von Marokko hat bereits die......
GeschehnisseNatur & UmweltNews

Nur 26 Hektar Brandschaden in diesem Jahr

admin
Gran Canaria – In dieser Saison sind auf Gran Canaria lediglich 26,31 Hektar Fl√§che Br√§nden zum Opfer gefallen. Damit sei sie Kampagne zur Verh√ľtung von Waldbr√§nden sehr erfolgreich verlaufen. Die Daten wurden gestern durch das Ministerium f√ľr Umwelt und Notf√§lle bekannt gegeben. Das Ministerium spricht von einem ‚Äěexzellenten‚Äú Ergebnis, wenn......
Natur & UmweltNewsWirtschaft & Branchen

REPSOL darf nach √Ėl bohren und das bleibt auch so

admin
Kanarische Inseln – Die Umstrittenen und heftig in der Kritik stehenden Probebohrungen nach √Ėl, werden von der Regierung nicht gestoppt. REPSOL hatte bereits zur Regierungszeit der jetzigen Opposition die Genehmigungen erteilt bekommen. Zu zust√§ndige Minister f√ľr Energie und Tourismus verteidigte, ‚ÄěMan kann die geltenden Gesetze nicht wiederrufen und halte sich......
Natur & UmweltNews

Wetterextreme РHeißester Oktober seit Wetteraufzeichnungen

admin
Kanarische Inseln – Das die Wetterbedingungen auf den Kanarischen Inseln sich ebenfalls ver√§ndern d√ľrften viele mitbekommen haben. Nun hat der spanische Wetterdienst, AEMET, diese Ver√§nderungen einmal statistisch zusammengetragen. So war der Oktober 2012 der hei√üeste seit beginn der Erfassung im Jahr 1971. Die Temperaturen lagen im Mittelwert bei 20,9¬įC, das......
GeschehnisseNatur & UmweltNews

Totale Sonnenfinsternis am 13. November 2012 mit Hilfe des IAC Live verfolgen!

admin
Pazifik / Kanarische Inseln – Nach 2 Jahren ist es wieder soweit, eine totale Sonnenfinsternis wird auf der Erde zu beobachten sein. Diesmal im Pazifik. Dieses Mal ist diese sichtbar in Australien, Neuseeland, der S√ľdsee, der Antarktis und im s√ľdlichen S√ľdamerika. Warum dies f√ľr die Kanarischen Insel relevant ist? Weil......
Natur & UmweltNewsWirtschaft & Branchen

Landwirtschaft froh √ľber die Regenf√§lle

admin
Gran Canaria – Die Landwirtschaft hat mit Freude die letzten Tage gesehen. Denn der starke Regen war bitter n√∂tig, seit 18 Monaten hat es auf der Insel nicht so viel geregnet. Die Stauseen laufen voll und die Landwirtschaft kann wieder richtig und kosteng√ľnstig arbeiten. Bei Regenf√§llen von 60 Liter pro......
GeschehnisseNatur & UmweltNews

Unwetter: Regenalarm beendet, Windwarnung bleibt bestehen

admin
Kanarische Inseln – Das Schlimmste ist √ľberstanden. Auf den Inseln tobte in den letzten Tagen ein starker Herbststurm mit erheblichen Mengen an Regen und starken Winden. So wurde auf Teneriffa ein Spitzenwert von 143 km/h gemessen, verglichen mit dem Wirbelsturm ‚ÄěSandy‚Äú, der etwa bei 150 km/h lag hat es die......
GeschehnisseNatur & UmweltNews

Herbststurm Update vom Mittwoch: Hitze, Wind und Starkregen

admin
Kanarische Inseln – Herbsturm Update: Am heutigen Mittwoch wird das Schlimmste √ľberstanden sein. Gestern mussten insgesamt 46 Fl√ľge gestrichen werden und heute wird der Normalbetrieb wieder aufgenommen. In Agaete muss die Fischereiflotte im Hafen bleiben, weil die See zu rau ist. Wellen mit einer H√∂he zwischen 2 und 3 Metern......