Dertour

Gehalt der Kanarios um 12 Euro gestiegen – 3.899 Euro unter dem Schnitt

Bild Info: Canarios verdienen zu wenig. Bild: Archiv

Kanarische Inseln – Es gibt mal wieder eine neue Statistik vom nationalen Institut für Statistiken. Diese Statistik beschäftigt sich mit den Gehältern in Spanien. Wenn man der Statistik glauben schenken kann, dann liegt das durchschnittliche Jahresgehalt den Canarios rund 3.899 Euro unter dem Jahreseinkommen im restlichen Land.

Wenn man das Baskenland mit den kanarischen Inseln vergleicht dann liegt hier der Unterschied sogar bei 7.689 Euro pro Jahr. Zwar wurden die Gehälter auf den Kanarischen Inseln im Jahr 2011 um 1,2 % angehoben (ca. 12 € im Monat) und damit war es an sich ein gutes Jahr. Aber dennoch ist dieser Unterschied erschrecken. Die Arbeitgeber wurden sogar noch belohnt für diese Erhöhung der Gehälter, denn ein Arbeitnehmer kostet auf den Inseln im Durchschnitt gerade einmal 25.837 Euro pro Jahr, während man im Rest des Landes mit 30.886 Euro wesentlich mehr bezahlen muss. Dies haben die Arbeitgeber den Subventionen und Sonderabzügen der Regierung zu verdanken. – TF

Ähnliche Beiträge