TUI Fly Header Banner
Toluna
Neukunden im Internet gewinnen Marcus Banner gross
Radtouren & Leihräder auf Gran Canaria

Radtouren auf Gran Canaria und

Fahrräder zum Leihen

Gran Canaria ist eine sehr vielseitige Insel, man kann diverse Arten von Urlaub auf der drittgrößten Inseln der Kanarischen Inseln machen. Natürlich kennen viele den klassischen Strandurlaub, einige machen auch Tagesausflüge zum Shoppen nach Las Palmas oder um dort die Museen oder das Aquarium Poema del Mar zu besuchen. Gran Canaria bietet aber noch viel mehr, einige besuchen die Inseln auch, um Wanderungen zu unternehmen. In die gleiche Kategorie kann man Radsportler und Radurlauber zählen.

Durch die unterschiedlichsten Landschaften bietet Gran Canaria eine Vielzahl an möglichen Radtouren und es werden in den Städten auch immer mehr Radwege eingerichtet. Ob man nun in der üppigen Berglandschaft von Gran Canaria eine Radtour unternehmen will, oder lieber an der Küste mit dem Fahrrad unterwegs ist, auch hier bietet Gran Canaria enorm viele Radtouren an.

Ein weiterer Vorteil für diese Art von Urlaubsaktivität ist das Klima auf Gran Canaria. Es lädt nahezu zu jeder Jahreszeit dazu ein, mit einer sportlichen Aktivität die Insel zu erkunden eben auch mit dem Fahrrad.

Die Berglandschaft von Gran Canaria gilt mittlerweile als „Paradies für Mountainbiker“. Aber auch Radfahrer die nur auf Straßen unterwegs sein wollen eignet sich Gran Canaria gut. Denn die Straßen in den Bergen sind mittlerweile recht gut ausgebaut. Den Preisvergleich für Leihräder finden Sie unter der Liste mit den Radtouren!

Eine kleine Auswahl an Radtouren auf Gran Canaria

Es gibt eine Vielzahl an offiziellen Radtouren auf Gran Canaria, diese haben wir hier einmal aufgelistet. Durch einen Klick auf das Bild bekommen Sie ein PDF angezeigt, welches Sie sich auch speichern können, damit Sie die Radtouren auf Gran Canaria nachfahren können:

R1 - Radtour Gran Canaria - Die Insel
Radtour Gran Canaria – Die Insel

R2 - Radtour Gran Canaria - Jakosbtour
Radtour Gran Canaria – Jakosbtour

R3 - Radtour Gran Canaria - MaspalomasAyagaures
Radtour Gran Canaria – Maspalomas & Ayagaures

R4 - Radtour Gran Canaria - MaspalomasMoganSBdT
Radtour Gran Canaria – Maspalomas – Mogan – SBdT

R5 - radtour Gran Canaria - LasPalmasPinosdeGaldar
R5 – Radtour Gran Canaria – LasPalmas – Pinos de Galdar

R6 - Radtour Gran Canaria - MaspalomasSantaLciaSBdT
R6 – Radtour Gran Canaria – Maspalomas – Santa Lucia – San Bartolomße de Tirajana

R7 - Radtour Gran Canaria - AgueimesSantaLucia
R7 – Radtour Gran Canaria – Agüimes – SantaLucia

R8 - Radtour Gran Canaria - PicodeLasNievesIngenio
R8 – Radtour Gran Canaria – Picode Las Nieves – Ingenio

Alle diese Fahrradtouren auf Gran Canaria wurden vom Tourismusministerium der Insel Gran Canaria aufgearbeitet und die Fahrradtour-Informationen sind in mehreren Sprachen in dem jeweiligen PDF hinterlegt! Diese Dokumente eignen sich auch ideal dazu, eigene Touren mit den darin beschriebenen Abschnitte zusammenzustellen.

Wo bekomme ich ein Fahrrad

auf Gran Canaria?

Nun steht noch die Frage im Raum, woher bekommt man sein Fahrrad auf Gran Canaria? Egal ob Mountainbike oder Stadtrad, auf Gran Canaria gibt es einige Vierleihstationen, die die diversen Fahrräder anbieten. In Las Palmas gibt es sogar die Stadtfahrräder, die stehen an fast jeder Ecke und man kann diese leihen. Aber wenn Sie langfristig Planen wollen und für mehrere Tage oder gar den ganzen Urlaub ein Fahrrad mieten wollen, dann nutzen Sie doch die unten aufgelisteten Suchen, im Preisvergleich für Mietfahrräder kann man so auch den einen oder anderen Euro sparen!


Preisvergleiche für die Regionen auf Gran Canaria:

Radsport - Fahrradtour - Gran Canaria

Fahrräder im Bereich Maspalomas
Fahrräder im Bereich Las Palmas de Gran Canaria
Fahrräder auf Gran Canaria allgemein

Sicherheitshinweise für Radtouren

auf Gran Canaria

Wenn Sie in den Bergen unterwegs sind, fahren Sie nicht zu mittig auf der Straße, besonders in den engen Kurven kann es hier zu Kollisionen kommen, wenn man nicht aufpasst oder zu mittig unterwegs ist. Auch sollte man grundsätzlich vermeiden nebeneinander zu fahren, egal ob man in den Bergen oder im „Flachland“ seine Radtour macht. Es gibt genügend Möglichkeiten eine Rast zu machen und da hat man dann die Chance sich zu unterhalten.

Im Hochsommer sollte man etwas vorsichtiger sein mit ausdauernden Radtouren auf Gran Canaria. Durch die hohen Temperaturen, die in den Bergen teilweise noch höher sein können als an der Küste, kann man schnell unter Dehydrierung leiden. Ausreichend Wasser und Verpflegung sollte immer dabei sein. Und machen Sie lieber eine Rast mehr als eine zu wenig.

Logo_Gran_Canaria-PatronatodeTourismo

Man kann natürlich auch eine Art Aktiv-Kombi-Urlaub machen, also Wandern und Fahrradfahren kombinieren. Auch das ist auf Gran Canaria problemlos möglich. Zudem finden auf Gran Canaria regelmäßig Events und Veranstaltungen für Radfahrer statt. Man hat erkannt, dass Radfahren im Urlaub immer beliebter wird. Es fördert ja auch die Gesundheit. In unserem Eventkalender finden Sie immer wieder diese Radveranstaltungen.

Es gibt nebenstehend ein paar Tipps, welche Freizeitaktivitäten sie auf Gran Canaria finden, einen Teil davon können Sie natürlich auch mit dem Fahrrad erreichen.

Wir hoffen Sie finden mit unseren Tipps und den Preisvergleichen (siehe oben) das für Sie perfekte Angebot, um Gran Canaria mit dem Fahrrad zu “erfahren”.

Wenn Sie täglich über die neusten Nachrichten informiert werden wollen oder zwischendurch auch mal ein paar neue Tipps für Freizeitaktivitäten und Ausflüge suchen, dann abonnieren Sie doch unseren Telegram-Kanal. Sie können sich aber auch in unseren Newsletter eintragen (unterhalb dieser Seite) oder uns bei Facebook oder Twitter folgen 🙂

Regionale Infos