Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsPolitikWirtschaft & Branchen

40 Milliarden Euro sozialer Schaden durch Korruption

Gran Canaria – Die Universität von Las Palmas hat eine neue Studie veröffentlicht, demnach gibt es einen sozialen Schaden in Höhe von 40 Milliarden Euro alleine durch Korruption in Spanien, jedes Jahr! Die Studie wurde zusammen mit Transparency International entwickelt und basier tauf der Lebensqualität der Bürger.

Die Wahrnehmung der Bürger und von Experten wurde zusammen mit einer komplizierten Formel verwendet, um den Wert von 40 Milliarden Euro zu errechnen. Zudem zeigt die Studi klar auf, dass die amtliche Statistik zu dem Thema nicht ansatzweise an diesen Wert herankommt.

Besonders schwer ist es, die Korruption aufzudecken, da diese sehr strack verzweigt ist, so nehmen es die Bürger laut der Studie wahr. Die Bürger in Spanien sind bei diesem Punkt sehr besorgt und wünschen sich eine deutliche Verbesserung und Bekämpfung. – CK

Ähnliche Beiträge

La Niña III, das Schiff von Kolumbus, wurde in Las Palmas zerstört

admin

Rote Ampel noch für Gran Canaria, Teneriffa, Fuerteventura und La Gomera

admin

100 Unternehmen im Süden von Gran Canaria geprüft 40% wurden sanktioniert

admin