Dertour
Gran Canaria Rezept: Bananenpfannkuchen

Gran Canaria Rezept: Bananenpfannkuchen

Die Zutaten für die Bananenpfannkuchen:

Bananen: 1/2 kg, Zucker: 3 Esslöffel, Eier: 3 (nur das Eiweiß), Milch: 1 Tasse, Anis: 1/2 Tasse, gemahlener Zimt, Zitrone: 1, eine Prise Salz & Mehl.

Die Zubereitung der Bananenpfannkuchen:

Zunächst pressen wir den Saft aus der Zitrone die Schale versuchen wir so gut wie möglich zu raspeln, anschließend zerdrücken wir die geschälten Bananen mit dem Zitronensaft. Anschließend schlagen wir das Eiweiß zu einer Cremigen Masse, nach und nach geben wir Zucker, Salz, Anis, die geriebene Zitronenschale und die zerdrückte Bananenmasse hinzu. Nicht alles auf einmal, immer schön unterheben.
Wenn diese Mischung fertig ist, einfach die Milch hinzugeben und vermischen. Dann das Mehl zu Hand nehmen und nach und nach hinzugeben, bis eine Paste entsteht, die man rollen kann.

Aus der Rolle schneidet man die Scheiben, in der Dicke in der man es gern mag.

Die Scheiben braucht man anschließend nur noch in einer Pfanne mit heißem Öl ausbraten, bis eine Goldgelbe Färbung entsteht.

Serviervorschlag: Lecker mit Honig, aber Puderzucker geht natürlich auch.

Ähnliche Beiträge