Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsKultur, Events & Aktionen

118,5 Tonnen Müll wurden durch den Karneval in Maspalomas produziert

Maspalomas – Der Karneval 2016 sorgte für viel Arbeit bei der Stadtreinigung in Maspalomas. Insgesamt wurden 118,5 Tonnen Abfall eingesammelt, das waren 6,1 Tonnen mehr als im Jahr 2015. Die meisten Reinigungsarbeiten sind abgeschlossen, einige kleinere Aufräumarbeiten sind noch am laufen bis spätestens zum Wochenende soll aber nichts mehr vom Karneval übrig sein. An den Karnevalstagen wurden täglich rund 215.000 Liter Wasser benötigt um den Dreck wegzuspülen.

Ein ständiges Problem ist dabei das Urinieren in den Straßen, mancherorts riecht es noch fürchterlich nach diesen Untaten.

Problematisch waren die ersten Tage zwischen dem 19. und 21. Februar, weil dann viele Reinigungskräfte noch in Las Palmas waren um dort bei der Reinigung zu helfen. Dies wurde damit ausgeglichen, dass einige Kräfte aus Las Palmas dann auch in Maspalomas unterstützend geholfen haben. – TF

Ähnliche Beiträge

Wahltrend 2019: Rechter block keine Chance mehr – PSOE gewinnt weiter an Boden

admin

Mit illegalen E-Rollern kommt in San Bartolomé de Tirajana ein weiterer „Schandfleck“ weg

admin

Coronavirus Statistik Kanaren: Gran Canaria seit 3 Wochen unter 30 bei 7-Tage-Inzidenz

admin