TUI Fly Header Banner
Toluna
Neukunden im Internet gewinnen Marcus Banner gross
Ab Montag komplettes Nachtfahrverbot für Busse von GLOBAL
Bild Info: Bus von GLOBAL - BILD: IGC

Ab Montag komplettes Nachtfahrverbot für Busse von GLOBAL

Gran Canaria – Am gestrigen Samstag hat der Vizepräsident des Cabildo de Gran Canaria und Leiter der Transportbehörde (AUT) die Anordnung für die Einschränkung des Nachtverkehrs der Buslinien von GLOBAL unterzeichnet. Miguel Ángel Pérez del Pino erklärte, dass dies aufgrund der Warnstufe 3, die vom kanarischen Ministerrat für Gran Canaria festgelegt wurde, passiert sei. Ab dem morgigen Montag tritt diese Anordnung in Kraft. Es gibt nicht nur eine Reduzierung, wie ursprünglich angedacht, sondern ein komplettes Verbot des Nachtverkehrs.

Das Volumen der Transportdienstleistung muss nun reduziert werden, dafür gelten nun diese Vorschriften:

  • Montag bis Freitag in der Zeit von 0:30 Uhr bis 5:30 Uhr ist auf dem gesamten geografischen Gebiet von Gran Canaria der Verkehr der Buslinien einzustellen.
  • Samstag in der Zeit von 0:30 Uhr bis 6:00 Uhr ist auf dem gesamten geografischen Gebiet von Gran Canaria der Verkehr der Buslinien einzustellen.
  • Sonntag in der Zeit von 0:00 Uhr bis 6:00 Uhr ist auf dem gesamten geografischen Gebiet von Gran Canaria der Verkehr der Buslinien einzustellen.
  • – Die Kapazität der Busse darf 80 % nicht überschreiten und es dürfen nur Fahrgäste, die sitzen transportiert werden. Dies gilt für alle Fahrten, die stattfinden dürfen.
  • – Die größeren Bushaltestellen und Busbahnhöfe müssen ebenfalls umstrukturiert werden, um Menschenansammlungen zu vermeiden.
  • Miguel Ángel Pérez del Pino warnte nochmals davor, dass die Pandemie nicht vorüber sei und die Impfung nur 50 % des Erfolges ausmachen würde. Die anderen 50 % kommen von der Eigenverantwortung der Menschen, „deshalb müssen wir weiterhin Masken tragen und mit den alkoholischen Gelen die Hände waschen sowie den Menschenverstand einsetzen, weil unsere Zukunft als Gesellschaft von jedem abhängt“.

    Auch GLOBAL SU hat bereits reagiert und einen „Wichtigen Hinweis“ dazu veröffentlicht. Den kann man hier finden. – TF

    Weitere Artikel zum Thema:
    Buslinien von GLOBAL in den Süden werden Nachts (Wochenende) stark reduziert

    Ähnliche Beiträge