Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsSport

CV Guaguas aus Las Palmas gewinnt den 8. Volleyball Copa del Rey seiner Geschichte

Almería war der Gegener, aber letztendlich Chancenlos!

Leganés / Las Palmas – Der Volleyballverein CV Guaguas aus Las Palmas de Gran Canaria hat heute in Leganés (Madrid) seinen 8. Pokaltitel der Vereinsgeschichte gewonnen. Im Finale des Copa del Rey traf man auf Almería. Das Team bezwang man deutlich in drei Sätzen mit 3:0. Die Sätze gewann das Team von Gran Canaria, unter den Augen von Bürgermeisterin Carolina Darias, mit 27:25, 25:17 und 25:20.

Das Team, gecoacht von Sergio Miguel Camarero, gewann damit den dritten Titel in der laufenden Saison. Zuvor hatte man schon den spanischen Superpokal und den iberischen Pokal gewinnen können. Almería hatte im Finale, mit Ausnahme des ersten Satzes, kaum eine Chance gegen SV Guaguas.

Die Saison läuft noch und CV Guaguas führt auch die Tabelle der Super League an und steht im Viertelfinale der Champions League. Es sind also durchaus weitere Titel für das Team von Gran Canaria drin.

Die Halle in Leganés war mit 4.000 Zuschauern ausverkauft und neben der Bürgermeisterin waren weitere hochrangige Vertreter anwesend, darunter der Präsident des spanischen Olympischen Komitees, Alejandro Blanco, der auch den Pokal überreichte. Agustín Martín Santos, Präsident des RFEVB war auch da. – TF

Mal wieder ein ganz neues TOP-Angebot eingetroffen, nicht verpassen!

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge

Der geflohene Freigänger wurde noch immer nicht gefunden – Flucht von der Insel?

admin

Rechtsstreit zur Metro-GuaGua Baustelle in Hoya de la Plata?

admin

CC attakiert Regierung weil der Wasserpark im Süden noch nicht beschlossen wurde

admin