Dertour

Angeln soll an 26 Stränden von San Bartolomé de Tirajana untersagt werden

Bild Info: Ein Bild, dass man an den Stränden von San Bartolomé wohl bald nicht mehr zu sehen bekommt. Bild: Archiv

San Bartolomé de Tirajana – Eine neue Verordnung soll an den Stränden von San Bartolomé de Tirajana die Sicherheit für Badegäste erhöhen. Mit dem Dekret des Bürgermeisters, Marco Aurelio Perez, soll das Angeln an 26 Stränden in der Gemeinde untersagt werden. Die Angler könnten die Badegäste gefährden, so der Turnus. Wie immer wird das Dekret erst im Amtsblatt der Gemeinde (BOP) veröffentlicht, bevor es in Kraft treten kann.

Betroffen von dem Verbot sind die natürlichen Meerwasserpools von Castillo del Romeral und die Strände Boca de Las Casillas, La Caleta, El Cardón, Tarajalillo, Bahía Feliz, El Águila, El Pirata-Morro Besudo, San Agustín, Las Burras, El Cochino, Playa del Inglés, Maspalomas, Las Mujeres, Las Meloneras, Pasito Blanco, Pasito Bea, Montaña La Arena, Las Carpinteras, Triana, Los Bigotes, El Llanillo o Llano de Los Militares, El Lomo Galeón, El Molinero, El Pajar und Ganeguín. – TF

Ähnliche Beiträge