Dertour

Tourismus auf den Kanaren boomt auch im Mai, ein Plus von 11,92% steht in den Büchern

Bild Info: Die Dünen von Maspalomas wurden sicherlich auch im Mai 2014 oft fotografiert. Bild: Infos-GranCanaria.com/TF

Kanarische Inseln – Auch der Mai brachte wieder einen Zuwachs im Tourismus auf den Kanarischen Inseln. 765.083 Gäste wurden auf den Inseln empfangen, das ist ein Plus von 11,92% gegenüber dem Vorjahr. Wenn mann die ersten fünf Monate zusammenrechnet kommt man auf 4.860.209 Touristen, auch dies entspricht einem deutlichen Plus von 13,66% gegenüber 2013.

Bis auf La Palma (-14,8%) konnten alle Inseln mit guten Zuwächsen glänzen. Auf Teneriffa gab es ein Plus von 9,05%, Lanzarote konnte ein Plus von 13,4% einfahren. Fuerteventura war mit einem Plus von 22,16% die am stärksten wachsende Insel. Gran Canaria konnte mit einem Plus von 19,98% ebenfalls in keinsterweise Klagen.

Rechnet man alle fünf Monate zusammenhat auch La Palma wieder ein Plus bei den Touristenzahlen, also alles in allem sehr zufriedenstellende Zahlen.

Das Tourismusministerium rechnet auch damit das dieser Trend im Sommer und Winter 2014 weiter anhalten wird. Die bisherige Buchungslage sei sehr gut. – TF

Ähnliche Beiträge