Infos Gran Canaria | Das Inselportal
GeschehnisseNews

76-Jähriger Deutscher ertrinkt am Strand von Cochino

San Bartolomé de Tirajana – Bereits am vergangenen Samstag ist ein 76-Jähriger Mann deutscher Staatsangehörigkeit am Strand von Cochino ertrunken. Dies teilte die Notrufzentrale 1-1-2 mit. Gegen 12:57 Uhr am Samstag Mittag erreichte die Zentrale der Notruf, dass ein Schwimmer nicht mehr an den Strand zurück kommen könne. Die alarmierten Rettungskräfte machten sich umgehend auf den Weg, durch ungünstige Meeresbedingungen musste auch ein Rettungshubschrauber zum Einsatz kommen, um den Mann aus dem Wasser zu bergen.

Der leblose Körper wurde umgehend an den Strand gebracht wo jedoch jedweder Versuch der Wiederbelebung scheiterte, es blieb nur den Mann für Tod zu erklären. – TF

Ähnliche Beiträge

Corona Virus Statistik Kanaren: Mehr Menschen genesen (7.236) als infiziert (6.878)

admin

Inflation wird Haushalten auf den Kanaren zusätzliche Kosten von 2.300 € einbringen

admin

Warnstufe gelb – starke Wellen erwartet

admin