Dertour

Strand von El Confital wegen Steinschlag bis zum Wochenende gesperrt

Bild Info: Relativ große Felsbrocken sind am gestriegen Dienstag auf den Strand von El Confital gestürzt. Bild: Screenshot Television Canaria

Las Palmas – Die Stadt Las Palmas hat den Strand von El Confital gesperrt, der Grund dafür liegt an einem Steinbruch aus den Höhlen von Los Canarios oberhalb des Strandes. Gestern Morgen gegen 9 Uhr brachen mehrere große Felsbrocken aus der Steinwand und stürzten Richtung Meer, Zeugen alarmierten die Behörden, verletzt wurde niemand. Die Sperrung des Strandes soll noch bis zum Wochenende bestehen bleiben, aus Sicherheitsgründen.

Nach ersten Erkenntnissen haben sich die Felsen gelöst durch die natürliche Erosion, so bestätigte es der zuständige Stadtrat Jose Eduardo Ramirez.

Die Sperrung wird auch damit begründet, dass man nun überprüfen muss, ob noch weitere Felsen instabil sind und ggf. auf den Strand stürzen könnten. An einem Wochenende könnte dies verheerende Folgen haben, da dieser Strand von den Stadtbewohnern sehr stark besucht wird. Die zuständigen Techniker werden so schnell wie möglich arbeiten, um die öffentliche Sicherheit zu gewährleisten.

Die Stadt will zudem eine Schutzwand aufstellen, damit ggf. weitere Brocken beim herabstürzen abgebremst bzw. aufgehalten werden. – TF

Ähnliche Beiträge