Aqualand Maspalomas eröffnet mit Snake Falls eine weitere Attraktion in diesem Jahr

Bild Info: Snake Falls ist bereits die zweite neue Attraktion die im Aqualand in diesem Kahr eröffnet wurde. Bild: Screenshot MaspalomasAhora

Maspalomas – Im Aqualand in Maspalomas wurde eine weitere neue Attraktion mit dem Namen „Snake Falls“ eröffnet. Die letzte Neueröffnung fand im Mai dieses Jahres statt als die Rutsche „Anaconda“ freigegeben wurde. Mit dieser weiteren Eröffnung hat die Aspro-Gruppe den Multimillionen-Euro-Plan um vier Jahre vorverlegt. Zum Ende des laufenden Jahres soll es schon weitergehen mit neuen Installationen. Unter anderem ist auch eine Thematisierung in der Planung die das Aqualand in neuem Gewand zeigen wird.

Aktuell ist das Aqualand in Maspalomas der einzigste Wasserpark auf Gran Canaria, der neue Siam Park wird aber endlich kommen und so ist es kein Wunder, dass die Aspro-Gruppe auf Modernisierung und Verbesserung setzt. Die Hunderttausende von Gästen möchte man schließlich behalten.

Derzeit arbeiten 140 Personen im Aqualand direkt und etwa 400 Arbeitsplätze sind indirekt an das Aqualand in Maspalomas gebunden. Die Betreiber sehen den Park selbst als einen der umfassendsten in Europa. – TF

Ähnliche Beiträge