Dertour

Stärkster Windpark der Kanaren in San Bartolomé de Tirajana eröffnet

Bild Info: Am gestrigen Montag wurde der bis heute stärkste Windkraft-Park der Kanarischen Inseln in Los Llanos de Aldea eröffnet. Bild: San Bartolomé de Tirajana / Youtube

San Bartolomé de Tirajana – Am gestrigen Montag wurde der bis heute größte Windkraft-Park der Kanarischen Inseln in Los Llanos de Aldea eröffnet (faktisch 2 zusammengeschlossene Parks). Der Windpark ist der stärkste Windpark, der innerhalb der letzten fünf Jahre in Spanien an das Netz gegangen ist. Die Stromproduktion des Parks soll für bis zu 21.650 Familien ausreichend sein. Der Park produziert eine Gesamtleistung von 29,2 Megawatt. Da ist es kein Wunder, das neben dem Bürgermeister Marco Aurelio Pérez Sánchez auch der Präsident der Kanarischen Inseln Fernando Clavijo bei der Einweihung anwesend waren.

Der Präsident der Kanaren betonte, dass endlich die Früchte der Arbeiten des Ministers für Beschäftigung, Industrie, Handel und Wissenschaft Früchte Trage. Pedro Ortega habe binnen sechs Monaten nach Amtsantritt dafür gesorgt, dass Akten, die schon 10 Jahre lange verstaubten endlich abschließend bearbeitet wurden und so auch diesen Windpark endlich ermöglicht haben.

Bis zum Jahresende 2018 soll, laut Prognose der Kanarischen Regierung, die Menge an produzierter erneuerbarer Energie auf den Kanaren mehr als doppelt so hoch sein wie noch 2015. Bis zum Jahr 2025 will die Kanarische Regierung bei einem Volumen von 45% aus erneuerbaren Energien angekommen sein.

Der Bürgermeister von San Bartolomé de Tirajana betonte, dass bei diesem Projekt die Integration in die Landwirtschaft sehr gut funktionierte und das der Windpark zusammen mit der Tomatenproduktion koexistiert sei ebenfalls ein wichtiger Schritt. – TF

Ähnliche Beiträge