Dertour

4 weitere Ladestationen für E-Fahrzeuge vom Cabildo de Gran Canaria werden installiert

Elektro Auto Ladestation Gran Canaria
Bild Info: Mivilidad Electrica Gran Canaria wird vom Cabildo de Gran Canaria betrieben. Bild: Cabildo de Gran Canaria

Gran Canaria – Das Netzwerk an Ladestationen für Elektrofahrzeuge auf Gran Canaria bekommt die vier letzten vom Cabildo de Gran Canaria vorgesehenen Ladestationen. Laut Energieminister Rául García Brink werden diese vier Ladestationen vom gleichen Unternehmen installiert, die bereits die anderen Stationen installiert haben. Die vier neuen Stationen werden in den Gemeinden Las Palmas de Gran Canaria, San Bartolomé de Tirajana, Artenara und San Mateo installiert werden.

Der Minister sagte dazu, dass damit Gran Canaria den Besitzern von E-Fahrzeugen die Möglichkeit bietet, die Autos „absolut zuverlässig auf der Insel zu nutzen“. Das wird damit begründet, dass es dann Ladestationen in jeder der 21 Gemeinden auf der Insel gibt. Alle Stationen befinden sich in guter Erreichbarkeit und immer in der Nähe von Orten mit bürgerlichem oder touristischem Interesse.

Die vier neuen Stationen werden an folgenden Orten installiert:
Auf dem Platz der städtischen Büros in San Fernando (San Bartolomé de Tirajana), auf dem Parkplatz gegenüber der GC-21 an der Ausfahrt Artenara in Richtung Tamadaba (Artenara), auf der Avenida Tinamar gegenüber der Plaza del Mercado (San Mateo) und in der Nähe des Inselsportzentrums (LAs Palmas de Gran Canaria).

Der Minister hob hervor, dass die Ladestation in Las Palmas de Gran Canaria mit einer Schnellladestation und einer Nennleistung von 50kW ausgestattet sein wird. Die anderen drei Stationen haben eine Ladestation mit einer Nennleistung von 20kW.

Das Netzwerk der Ladestationen für E-Fahrzeuge ist auf Gran Canaria so gut ausgebaut, das es als „bahnbrechendes Netzwerk in Spanien“ gilt, es ist ein weiterer Schritt in die Richtung, die Insel in eine Öko-Insel umzuwandeln.

Das Aufladen der Fahrzeuge kostet etwa 1,50 € pro 100 Kilometer Fahrleistung. Bei den aktuellen Benzin-Preisen auf Gran Canaria entspricht dies etwa ¼ bis 1/3 des Preises für ein Benzinfahrzeug. – TF

Weitere Links zum Thema:
Netzwerk der Stationen des Cabildo de Gran Canaria
Netzwerk aller Ladestationen auf den Kanarischen Inseln

Ähnliche Beiträge