Dertour

Nach Germania-Pleite: Auch auf Gran Canaria betroffene, die Hilfsangebote

Bild Info: Die Fluggesellschaft Germania ist Insolvent, nur 2 Jahre nachdem es auch AirBerlin so ergangen ist.

Gran Canaria – Nach der AirBerlin hat eine weitere Fluggesellschaft aus Deutschland einen Insolvenzantrag gestellt, die Germania stellte am Montag vor einem Gericht in Berlin Charlottenburg einen Insolvenzantrag. Schon seit Januar war bekannt, dass die Fluggesellschaft finanzielle Probleme hatte. Ein Versuch die Gesellschaft zu retten sei wohl gescheitert. Passagiere der Fluggesellschaft sind nun, wie auch damals bei AirBerlin auf sich gestellt.

Wenn man eine Pauschalreise gebucht hat, sollte man umgehend seinen Veranstalter kontaktieren, auch wenn man bereits vor Ort auf Gran Canaria ist, denn der Veranstalter hat die Verantwortung die Dienstleistung abzusichern. Wenn man allerdings auf eigene Faust bei Germania einen Flug gebucht hat, sieht das schon anders aus, rechtlich gibt es keinerlei Anspruch gegen eine Insolvente Fluggesellschaft.

Allerdings haben sowohl Lufthansa als auch Condor angekündigt hier einspringen zu wollen, sie wollen betroffenen Passagieren verbilligte Tickets anbieten. Die größten Überschneidungen in den Flugplänen gebe es mit der Tochter Eurowings, erklärte ein Lufthansa-Sprecher in Frankfurt. Die Angebote richten sich insbesondere an Passagiere, die nicht mit einem Pauschalreiseveranstalter unterwegs sind. Im Ausland gestrandete Germania-Kunden könnten für Rückflüge bis Ende Februar 2019 ab sofort auf der Eurowings-Seite Flüge buchen und erhielten im Nachhinein die Hälfte des Flugpreises erstattet. Condor will Germania-Gäste ebenfalls für die Hälfte transportieren, sofern im Stand-by-Verfahren Plätze frei sind.

Zusätzlich soll auf lufthansa.com in den kommenden Tagen ein Buchungsverfahren eingerichtet werden, mit dem verbilligte Tickets der Netzwerk-Airlines Lufthansa, Swiss und Austrian gebucht werden können. Hier sind pauschale Nettopreise von 50 Euro (Europa) und 200 Euro (Naher Osten) geplant.

Sollte man als Urlauber nicht am selben Tag eine Rückreise buchen können, dann gibt es nur die Möglichkeit ein paar Nächte auf der Insel zu verweilen, wir haben von den Gay Bungalows Paso Chico erfahren, dass Kunden (schwule Gäste), die nicht zurückfliegen können sich gern an die Anlage wenden können, nur per Email. Bei Vorlage einer Germania Buchungsbestätigung für einen Rückflug in diesem Monat gibt es einen Rabatt von 1/3 auf den aktuellen Preis, sofern noch etwas verfügbar ist. – TF

Ähnliche Beiträge