Infos Gran Canaria | Das Inselportal
GeschehnisseNews

Schwedische Touristin wegen Zechprellerei im Süden von Gran Canaria verhaftet

Maspalomas – Laut einem Bericht der nationalen Polizei wurde in Maspalomas eine 62-jährige Touristin aus Schweden wegen Zechprellerei verhaftet. Die Polizei wurde von der Rezeption eines Hotels unter der Nummer 091 darüber informiert, dass eine Frau, die seit Tagen im Hotel nächtigte, eben dieses verlassen hatte, ohne die Rechnung zu begleichen. Laut weiteren Angaben beläuft sich der offene Rechnungsbetrag auf 1.300 Euro.

Die Polizei übernahm sofort die Ermittlungen und fahndete nach der Frau, diese wurde auch recht schnell in der Nähe des Hotels entdeckt und verhaftet. Sie wurde dem Polizeigericht in San Fernando überstellt. – TF

Ähnliche Beiträge

Der Karneval in Maspalomas verursachte 143 Tonnen Müll

admin

Treffen von Sánchez mit Torres auf Lanzarote – Europäische Tourismus-Agentur mit Sitz auf den Kanaren?

admin

Gran Canaria meldet heute über 40°C in Tunte

admin