Dertour
130 Jahre Agatha Christie – Las Palmas zollt Tribut mit Gedenktafel
Bild Info: Der erste Krimi von Agatha Christi wird ebenfalls 100 Jahre alt! - BILD: Hugendubel/IGC

130 Jahre Agatha Christie – Las Palmas zollt Tribut mit Gedenktafel

Las Palmas ‚Äď Die Hauptstadt von Gran Canaria will der britischen Schriftstellerin Agatha Christie Tribut zollen und wir anl√§sslich des 130. Geburtstages der Schriftstellerin eine Gedenktafel am Platz am Strandabschnitt La Cicer (Las Canteras) eine Plakette mit dem Namen der Schriftstellerin anbringen.

Agatha Christie z√§hlt zu den beliebtesten Schriftstellerinnen aller Zeiten. Genau vor 100 Jahren erschien der erste Krimi mit dem beliebten Detektiv Hercule Poirot, das Buch tr√§gt den Titel ‚ÄěDas fehlende Glied in der Kette”. Auch Miss Marpel ist eine Erfindung von Agatha Christie. Viele wirklich gute B√ľcher stammen von der Schriftstellerin, die im Jahr 1976 starb. Eine √úbersicht der besten B√ľcher gibt es hier.

Las Palmas de Gran Canaria war f√ľr Agatha Christie (Kompletter Name Agatha Marie Clarissa Miller) ein spezieller Ort in den 1920er und 1930er Jahren hat sich die junge Schriftstellerin sehr viel in Las Palmas aufgehalten. Ein Ort der Ruhe an dem Sie sich voll und ganz dem Schreiben widmen konnte. Einige der Werke von Ihr wurden auf Gran Canaria geschrieben. Ein Grund oder gar der Grund, warum man der Schriftstellerin nun so den Tribut zollt. Die Tafel wird am 15. September 2020 installiert, das ist der Geburtstag von Agatha Christie.. – TF

Alle News immer direkt auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

√Ąhnliche Beitr√§ge