Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsGesellschaftWirtschaft & Branchen

Zahl der Arbeitslosen auf den Kanaren minimal um 0,17% gesunken

Kanarische Inseln – Die Zahl der Arbeitslosen ist auf den Kanarischen Inseln im Februar minimal um 0,17% gesunken. Wie das Ministerium für Arbeit und Soziales am Montag mitteilte, sind nun 483 Personen weniger arbeitslos gemeldet als noch im Januar. Verglichen mit dem Februar 2013 ist diese Zahl sogar noch deutlicher, 15.923 Menschen weniger ohne Job, was einen Rückgang von 5,46% bedeutet.

Die Zahl der Männer (136.344) und die der Frauen (139.207) ist nahezu identisch, insgesamt sind also 275.551 Menschen ohne Job. Die aktuelle Zahl der Jugendlichen (unter 25) ohne Job beträgt 18.832.

Auch die Zahl der Ausländer, die keine Arbeit haben, ist leicht um 116 Personen gesunken. Aktuell sind noch 20.219 Ausländer als arbeitslos gemeldet. Davon sind lediglich 7.501 Menschen aus anderen EU-Staaten, 12.718 stammen jedoch auch nicht EU-Ländern, überwiegend afrikanischer Herkunft.

Am erfreulichsten ist laut Ministerium die Zahl der neuen unbefristeten Arbeitsverträge, die auf den Kanaren abgeschlossen wurden. Insgesamt 4.861 unbefristete Verträge wurden unterzeichnet, 110 mehr als im Januar. Einige temporäre Verträge wurden wohl auch umgewandelt in unbefristete Verträge.

In ganz Spanien ist unterdessen die Zahl der Arbeitslosen um 0,04% abgesunken, was kaum der Rede wert ist.

Ob man nun zufrieden sein kann, sicherlich nicht. Die effektive Zahl der Arbeitslosen ist einfach noch viel zu hoch, auch wenn es eine gute Meldung ist, dass die Zahl der Arbeitslosen gesunken ist. Vor allem die wichtigen Branchen für die Inseln, Dienstleistung und Baugewerbe müssen endlich wieder richtig in den Arbeitsmarkt eingreifen, sonst wird sich an der allgemeinen Situation nur minimal etwas ändern. – JM

Ähnliche Beiträge

Fluggast mit Hilfe eine Defibrillators während eines Fluges auf den Kanaren gerettet

admin

Die jungen Sozialdemokraten fordern mehr Unterstützung für den Jugendtourismus auf den Inseln

admin

Arbeitslosenzahlen zwar gesunken, im Jahresvergleich jedoch gestiegen

admin