Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsGeschehnisse

In Puerto Rico ist heute eine Frau am Strand ertrunken

Mogán – Laut einem Bericht der Notrufzentrale 1-1-2 ist am heutigen Nachmittag eine 55-jährige Frau am Strand von Puerto Rico in der touristischen Gemeinde Mogán ertrunken. Kurz vor 16 Uhr ging der Notruf bei der Notrufzentrale ein, dieser berichtete darüber, dass eine Frau, die mit Ertrinkens-Symptomen aus dem Meer gerettet wurde, umgehend wurden entsprechende Rettungskräfte an den Ort des Geschehens geschickt.

Die Rettungsschwimmer des Strandes leistete Erste Hilfe und haben auch erste Wiederbelebungsmaßnahmen durchgeführt. Das herbeigeeilte Rettungsteam übernahm und versuchte weiter, die Frau wiederzubeleben, doch leider ohne Erfolg, es blieb nur den Tod zu bescheinigen. Details zum Opfer wurden nicht bekannt gegeben. – TF

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge

In Mogan sollen bis Jahresende 4.000 Haushalte ebenfalls Glasfaser-Internet bekommen können

admin

Tödlicher Unfall auf der GC-500 angeblich von der Polizei herbeigeführt

admin

Ab Morgen öffnet Las Palmas die Stadtstrände und Parks unter schweren Auflagen!

admin