Infos Gran Canaria | Das Inselportal
GeschehnisseNews

Mann in Moya durch Grill-Unfall schwer verletzt

Moya – Laut einem Bericht der Notrufzentrale 1-1-2 wurde heute am frühen Nachmittag ein Mann bei einem Grill-Unfall schwer verletzt. Der Unfall ereignete sich um ca. 14:40 Uhr, dies ist der Zeitpunkt des Notrufs. Der Notruf berichtete darüber, dass ein Mann schnellstmöglich medizinische Hilfe benötige, da dieser schwere Verbrennungen durch Benzin beim Grillen erlitten habe. Aufgrund der Angelegenheit des Grillplatzes wurde ein Hubschrauber zum Unfallort gesendet.

Ereignet hatte sich der Unfall in Hoya del Cavadero, dies liegt oberhalb von Moya in den Bergen von Gran Canaria. Laut weiteren Angaben wurde der 43-jährige Mann mit schwersten Verbrennungen im Gesicht, am Hals und an der Brust in das Uniklinikum Dr. Negrín nach Las Palmas gebracht. – TF

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Ähnliche Beiträge

Mikroalgen bilden sich NICHT durch verunreinigtes Fäkalien-Wasser

admin

Telde: 10 Jahre jeweils 2.000 € im Monat dank Once

admin

Sandsturm auf den Kanaren – Keine offizielle Warnung

admin