Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsReisen & Tourismus

Zahl der Hotelübernachtungen war im Jahr 2021 besser als 2020 aber weit weg von 2019!

Lesedauer 2 Minuten

Kanarische Inseln – Die Zahl der Hotelübernachtungen ist im Jahr 2021, verglichen zum Jahr 2020, um 49,4 % gestiegen und erreicht etwa 30 Millionen Übernachtungen auf den Kanarischen Inseln. Allerdings ist man damit weiterhin sehr weit von den Zahlen von vor der Pandemie entfernt. Verglichen mit dem Jahr 2019 sank die Zahl der Hotelübernachtungen nämlich um 70,1 %. Dies geht aus den neusten Daten des spanischen Statistikinstituts (INE) hervor.

Mit diesen Daten liegen die Kanarischen Inseln in einem normalen Durchschnitt von Spanien. Im ganzen Land stieg die Zahl der Hotelübernachtungen um 86,7 % verglichen zu 2020, aber sank zu 2019 um 73,1 %. Im ganzen Land waren die Preise pro Übernachtung im Hotel im Jahr 2021 um 12,9 % höher als im Jahr 2020.

Seit Mai 2021 wurde ein Aufwärtstrend festgestellt, der im Dezember aber abrupt stoppte. Vergleicht man allein die Daten aus dem Dezember mit den Daten von 2019, so gab es in Spanien einen Verlust von 22,3 % bei den Hotelübernachtungen in dem Monat.

Man muss bei den Daten auch berücksichtigen, dass im Jahr 2021 noch nicht alle Hotels in Spanien wieder den vollen Betrieb aufgenommen hatten. So waren im Dezember 11.251 Hotels im ganzen Land wieder geöffnet und damit 43,6 % mehr als im Dezember 2020, allerdings sind dies nur 70,5 % aller Hotelbetriebe in Spanien gewesen.

Die stärkste Hotelauslastung im Dezember erreichten die Kanarischen Inseln mit einer Belegungsquote von 56,9 %, hier war besonders der Süden von Gran Canaria stärker als der Rest der Kanaren, die Auslastung lag im Dezember bei gut 64 %.

Der Umsatz in den Hotels

Im Schnitt lag der Tagesumsatz pro belegtem Zimmer (ADR) bei 91,50 €, dies sind 26,6 % mehr als 2020. Pro verfügbarem Zimmer sinkt der Umsatz jedoch auf nur 41,90 € pro Nacht. Hier lagen natürlich die 5-Sterne-Hotels an der Spitze, der Umsatz lag pro Zimmer bei 198,10 €. 4-Sterne-Hotels kamen auf 96,70 € pro Nacht und 3-Sterne-Hotels auf 71,70 €. Diese Zahlen sind ebenfalls ein Durchschnitt für ganz Spanien und den Monat Dezember 2021. Am teuersten war es in Marbella, da lag der Tagespreis im Schnitt bei 201,30 € pro gebuchtem Zimmer und 100,20 € pro verfügbarem Zimmer. – TF

Weitere Links zum Thema:
Pauschal nach Gran Canaria
Hotelpreise vergleichen und sparen
Flüge vergleichen und sparen
Mietwagen vergleichen und sparen
Wohnmobilurlaub auf Gran Canaria
Reiseschutz nicht vergessen (inkl. COVID-19!)

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge

ACHTUNG -> Zeitumstellung auf Winterzeit am kommenden Wochenende!

admin

Kanaren melden heute KEINE neuen Fälle mit Affenpocken

admin

2023 hat schon mehr Flüchtlinge über die Atlantikroute auf den Kanaren gebracht als 2006!

admin