Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsReisen & Tourismus

60 blaue Flaggen an den Küsten der Kanaren 2023 – Maspalomas wieder dabei, Canteras weg!

Teneriffa übertrumpft Gran Canaria nun um eine Flagge!

Gran Canaria – Es ist wieder soweit gewesen, die blauen Flaggen für das neue Jahr wurden vergeben. In diesem Jahr übertrumpft Teneriffa wieder alle anderen Inseln des Archipels, umeine Flagge. Im Vergleich zum Vorjahr haben die Kanarischen Inseln wieder 2 Flaggen hinzugewonnen. Dies gab ADEAC am heutigen Mittwoch bekannt. An allen Stränden der Kanaren wehen in diesem Jahr 56 Flaggen in Blau, das sind 2 mehr als 2022, die blauen Flaggen für die Jachthäfen bleiben bei aktuell 4. Also wehen insgesamt 60 blaue Flaggen in diesem Jahr auf den Kanarischen Inseln.

Die Strände auf Gran Canaria (13, +1) mit blauen Flaggen in diesem Jahr sind:

Playa del Inglés, Maspalomas, San Agustín und Meloneras in San Bartolomé de Tirajana, die letzten drei haben in diesem Jahr die Flaggen wieder bekommen nachdem Maspalomas 2022 und die anderen beiden 2021 die Flagge eingebußt hatten. Arinaga in Agüimes; der Strand Burrero in Ingenio; Salinetas, Melenara und Hoya del Pozo in Telde, La Garita wurde die Flagge aberkannt; Sardina del Norte in Gáldar; Los Charcones und El Puertillo in Arucas; Las Nieves in Agaete. Der Stadtstrand Las Canteras in Las Palmas hat die Flagge abgeben müssen.

Für die anderen Inseln sieht es wie folgt aus:
Lanzarote +/- 0
Matagorda, Los Pocillos, Blanca Grande und Pila de la Barrilla (Tías), Las Cucharas (Teguise) und Playa del Reducto (Arrecife), Strand Blaca in Yaiza.

Fuerteventura + / – 0
Playa Blanca, Puerto Lajas und Los Pozos (Puerto del Rosario), Butihondo, Costa Calma, El Matorral und Morro Jable (Pájara). Die Strände Corralejo Viejo, Grandes Playas, La Concha (La Oliva) und ganz neu der Strand Gran Tarajal (Tuineje). Der Strand in Antigus musste seine flagge abgeben.

La Palma +/- 0
Bajamar (Breña Alta), Los Cancajos (Unteres Breña), El Puerto (Tazacorte), Puerto Naos und Charco Verde (Los Llanos de Aridane) und der Strand Santa Cruz de La Palma (Santa Cruz).

Teneriffa +2
Las Vistas, El Camisón, Los Cristianos ist neu (Arona), Bajamar, Arensico und de Jóver ist neu (San Cristóbal de La Laguna), El Socorro (Los Realejos), Playa de la Jaquita (Guía de Isora) und La Arena-Mesa del Mar (Tacoronte), El Dunque, Torviscas (Adeje), El Muelle und El Caletón (Garachio) und der Strand San Marcos in Icod de los Vinos.

La Gomera +/- 0
Santiago Strand (Añajeró) und La Cueva und San Sebastián (San Sebastián).

El Hierro +/- 0
La Restinga (Pinar de El Hierro) und der Strand Timijaranque in Valverde.

Bei den Jachthäfen haben auf Gran Canaria die folgenden diese Auszeichnung erhalten:

Mogán und Pasito Blanco, beide im Süden der Insel.

Neben diesen Jachthäfen haben noch die Häfen Puerto Calero auf Lanzarote und der Real Club Náutico auf Teneriffa eine blaue Flagge erhalten. Der Hafen Los Gigantes auf Lanzarote muss die Flagge abgeben.

Es wurden auch vier Besucherzentren mit blauen Flaggen ausgezeichnet:

Interpretationszentrum der Dünen von Maspalomas sowie Aula Educativa del Parque Tony Gallardo (NEU) in San Bartolomé de Tirajana, Gran Canaria.

Aula de la Naturaleza Rambla de Castro in Los Realejos, Teneriffa.

Museum de la Restingolita in El Pinar del Hierro, El Hierro.

Die Voraussetzung für die Auszeichnung der Zentren ist, dass diese öffentlich für Besucher sind und diese darüber aufklären wie das System der blauen Flaggen funktioniert, zudem müssen sie die Nachhaltikkeit und den Naturschutz für das ausgewiesene Gebiet fördern.

Reaktion aus Las Palmas auf den Flaggenverlust

Der Verlust der blauen Flagge für den Strand Las Canteras in Las Palmas ist schon ein gewisser Schlag für die Stadt. Dennoch ist man davon überzeugt, dass der Strand eine enorm gute Qualität für die Besucher bietet. Allerdings sahen die Flaggenvergeber es etwas anders, denn die Flagge wurde aberkannt, weil es immer wieder zu Verunreinigungen kommt und dies sowohl im Wasser als auch am Strand passiert. Die Stadt will versuchen, dies bis zur kommenden Vergabe zu beseitigen. – TF

Weitere Links zum Thema:
Pauschal nach Gran Canaria
Hotelpreise vergleichen und sparen
Flüge vergleichen und sparen
Mietwagen vergleichen und sparen
Wohnmobilurlaub auf Gran Canaria
Reiseschutz nicht vergessen (inkl. COVID-19!)

Ein TOP-Angebot, mal reinschauen!

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge

Gran Canaria Rezept: Mojo Verde zu Fisch, Fleisch & Kartoffeln

admin

Zentralbahnhof der Metro-GuaGua wird frühestens 2025 fertig sein!

admin

Av. Mesa y Lopez in Las Palmas für den Verkehr gesperrt – MetroGuaGua Bauarbeiten schreiten voran

admin