Iberia wird kurz vor Weihnachten streiken

Bild Info: das wird eine heiße Vorweihnachtswoche an den Flughäfen... Dank Iberia - Aber man sollte es verstehen. Bild: Wikipedia

Kanarische Inseln / Spanien – Die Fluggesellschaft IBERIA wird bestreikt. Heute wurden die Streiktage bekannt gegeben, es sind der 14., 17., 18., 19., 20. und 21. Dezember 2012. Das Problem bei dem Streik ist, dass 70% aller Abfertigungen vom Bodenpersonal der IBERIA getätigt werden. Zumindest auf den Flughäfen von Gran Canaria und Teneriffa. Jedoch will das Tourismusministerium sicher stellen, mithilfe einer Resolution, dass 100% aller Flüge stattfinden werden. Trotzdem ist sich die Gewerkschaft sicher, dass der Streik stark spürbar wird.

Im November 2010 kam es auch schon einmal zu einem Streik von IBERA und am Flughafen von Gran Canaria brach alles zusammen. Dies ist natürlich auch ein schlechtes Zeichen für die Weihnachtszeit, wobei in der geplanten Streikwoche weniger Touristen reisen, als in der Woche danach. Auf den Inseln arbeiten alleine 870 IBERIA-Mitarbeiter als Bodenpersonal. Die Gewerkschaft äußerte sich hingegen, dass man die Mindestanforderungen erledigen wird, um den Betrieb aufrecht zu erhalten, doch wird man es „nicht übertreiben“ und dies wird dann „erhebliche Verzögerungen“ mit sich bringen.

Grund für den Streik ist der geplante Stellenabbau von 4.500 Arbeitsplätzen. – TF

Weiterführende Links:
IBERIA wird 4.500 Mitarbeiter entlassen, vom 10.11.2012

Ähnliche Beiträge