Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsNatur & Umwelt

Wieder Hitzewelle auf Gran Canaria – Nummer 6 im Jahr 2012

Gran Canaria – Hitzewelle Nummer 6 ist im Anmarsch. Das stattliche Wetteramt hat für heute Warnstufe Gelb ausgegeben, mit Temperaturen von ca. 37 Grad Celsius. Die Warnung betrifft Lanzarote, Fuerteventura, den Süden von Gran Canaria sowie den Süden von Teneriffa. Ab dem morgigen Dienstag wurde für den Süden von Gran Canaria die Warnstufe auf Orange erhöht, weil hier die Temperaturen wieder die 40-Grad-Marke überschreiten werden. Damit dürfte dieser Sommer wohl einer der heißesten der Geschichte werden.

Besonders wichtig in dieser Hitzewelle ist ein hoher Lichtschutzfaktor, denn die ultraviolette Strahlung erreicht den absoluten Höchstwert. Die Hitzewelle soll wiedereinmal bis zum Sonntag anhalten, erst dann sollen die Temperaturen merklich sinken. – TF

Zudem warnen die Inselregierungen die Bewohner dringlichst, denn die Waldbrandgefahr steigt durch die Hitzewelle weiter an. Alle werden dazu aufgerufen, mit der Natur verantwortungsvoll umzugehen. In Wäldern oder gestrüppreichen Gegenden ist das Grillen und offenes Feuer strikt verboten. Denken Sie daran, dass auch Zigarettenkippen und Glasflaschen zu einem Auslöser für Waldbrände werden können. Also nichts einfach achtlos wegwerfen!

Weitere Tipps dazu, wie man eine Hitzewelle gut übersteht, finden Sie hier.

Ähnliche Beiträge

Hitzewelle Numer 7 auf Gran Canaria im Jahr 2012

admin

Aussichten des Tourismus für den Sommer 2021: Bis zu 80 % der Hotels wieder offen?

admin

Experte: 20-30 Jahre lang schwere Stürme und Regen auf den Kanaren!

admin