Dertour

Erste Smartphone-Game aus Telde verfügbar!

Bild Info: Die Denkfabrik ist stolz auf das erste Spiel aus ihrem Hause. Bild: Canarias7

Telde – Das erste Smartphonespiel, das auf den Kanarischen Inseln programmiert wurde, ist seit gestern im APP-Store von Apple zu bekommen, kostenlos! In etwa 3 Wochen soll es dann auch im Google-Play-Store für die Android-Smartphones erhältlich sein. Hergestellt und programmiert wurde das Spiel in der „Denkfabrik – Palet Express“ in Telde, Salinetas. Bei dem Spiel verwandelt sich das Smartphone in eine tragbare Waffe, die wie ein Schwert genutzt werden kann. Wenn man sich auf der Straße einer Person nähert, die dieses Spiel ebenfalls installiert hat, bekommt man ein Signal und kann den „Gegenspieler“ zum Kampf auffordern. Dieses Signal ist aber auch abschaltbar.

Ziel ist es im Ranking ganz oben zu stehen, und wenn man möchte, kann man auch Clans bilden, um dort an de Spitze zu gelangen. Durch die neue Art der Interaktion kann dieses Spiel sehr erfolgreich werden, die Hersteller sagen, es „ist ein Spiel für Freaks, aber Freaks gibt es auf der Welt sehr viele“.

Doch wie verdient die Firma an so einem Gratis-Spiel Geld? Ganz einfach, wenn man stärkere Waffen nutzen möchte, die das Handy simuliert, kann man für 20 oder 30 Cent andere Waffen nachbestellen.

Bereits am ersten Tag wurden 570 Downloads registriert, ohne jegliche Art von Werbung, lediglich durch Mund-zu-Mund-Propaganda.

Für alle die sich das Spiel ansehen wollen, der Name lautet “The One”. . CK

Ähnliche Beiträge