Dertour

Erste Webseite der Kanaren für Menschen mit Behinderungen gestartet

Bild Info: Die Webseite grancanariaaccesible.info Bild: Screenshot Webseite

Gran Canaria – Die Regierung von Gran Canaria hat die erste Webseite der Kanarischen Inseln für Menschen mit Behinderungen gestartet. Auf grancanariaaccesible.info können sich Menschen mit Sehbehinderung und Gehörlose künftig über alle wichtigen Themen informieren. Naben Informationen zu Gesundheitszentren auf der Insel und der Behindertengesetzgebung finden die Menschen dieser Gruppen auch spezielle Angebote für Aktivitäten, Nachrichten und Publikationen sowie Tipps und Bewertungen.

Die Umsetzung dieser Webseite hat 10.000 Euro gekostet und wird auch Jährlich ca. 10.000 Euro an Wartungskosten verursachen. Grund dafür ist unter anderem auch die Tatsache, dass die Webseite in verschiedenen Sprachen angeboten wird.

Das Ministerium behauptet, dass die Webseite sehr einfach strukturiert ist und damit sehr „intuitiv und klar“ verwendet werden kann. Die Webseite richtet sich aber nicht nur an Menschen mit Behinderungen, sie soll auch das Bewusstsein in der Bevölkerung und der jungen Generation verbessern, dass es notwendig ist, sich um diese Menschengruppen besonders zu kümmern. – TF

Weitere Links zum Thema:
Link zu grancanariaaccesible.info

Ähnliche Beiträge