Dertour

Frau (74) stirbt bei Unfall mit einem Linienbus

Bild Info: Die Frau konnte vor Ort nicht wiederbelebt werden, sie Verstarb noch am Ort des Geschehens. Bild: Archiv

Telde – Gestern gegen 12:30 Uhr wurde die Notrufzentrale (1-1-2) darüber telefonisch informiert, dass eine Frau (74) auf der Calle Marqués de Munich von einem Bus angefahren wurde. Umgehend wurden Rettungsdienst und Polizei zum Ort des Geschehens entsendet. Die Rettungskräfte stellten vor Ort mehrere Knochenbrüche und einen Herzstillstand bei der Frau fest. Alle Wiederbelebungsversuche waren erfolglos, es konnte nur noch das Ableben der Frau bestätigt werden.

Ein 26-jähriger Mann erlitt bei den Ereignissen eine Panik-Attacke und musste ebenfalls medizinisch betreut werden, die Polizei regulierte den Verkehr, bis der Unfallort aufgeräumt war.

Die Anwohner fordern seit Jahren eine strengere Gefahrenabwehr, viele halten sich nicht an die Geschwindigkeitsbegrenzung von 40 km/h. – TF

Ähnliche Beiträge