IKEA Spanien: Pferdefleisch im Köttbullar

Bild Info: IKEA hat umgehend reagiert und das Produkt aus dem Sortiment gestrichen. Bild: Logo IKEA

Spanien – Nachdem in dem schwedischen Hackbällchen „Köttbullar“ bei IKEA auch Pferdefleisch gefunden wurde, hat der spanische Teil umgehende reagiert und dieses Produkt aus dem Sortiment entfernt. Weder in den Shops noch in den Restaurants kann man die Spezialität nun bekommen. Bei einer Reihe von Selbsttests, die IKEA angeordnet hatte, wurden in den vergangenen 2 Wochen zunächst 12 Chargen ohne Pferdefleisch festgestellt. Doch dann gab es eine mit Pferde-DNA. Weitere Tests laufen derzeit, um festzustellen, ob noch weitere Chargen betroffen sind.

IKEA selbst äußerte sich: „Wir bieten nur qualitativ hochwertige Lebensmittel, gesund und verantwortungsvoll produziert. Wir erlauben keine Inhaltsstoffe in unseren Rezepten, die in Ihnen nicht festgelegt sind, die gewährleistet die Einhaltung von Standards.“

Wann es bei IKEA wieder die Spezialität auf dem Teller geben wird, bleibt abzuwarten. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
Pferdefleisch in Hamburgern? Jetzt auch auf den Kanarischen Inseln!, vom 22.02.2013

Ähnliche Beiträge