Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsSpanien & Die Welt

Spanien erstes Land der Welt indem Windkraft Hauptenergielieferant ist

Spanien – Trotz der Wirtschaftskrise hat es Spanien als erstes Land der Welt geschafft die Energieproduktion aus Windkraft so weit nach oben zu schrauben, dass diese Art der Energiegewinnung nun auf dem ersten Platz, noch vor Kernkraft liegt. Nach Angaben des Windenergieverbandes lag der Produktionswert von Windenergie, im Jahr 2013, bei 20,9% der gesamten Menge an produzierter Energie. Atomkraft kommt demnach nur noch auf den zweiten Platz mit 20,8%.

Nach Schätzungen des Verbandes wurde somit 90% des Energiebedarfs von 15,5 Millionen Haushalten in Spanien gewonnen.

Insgesamt hat Spanien im Jahr 2013 42,2% des Strombedarfs aus erneuerbaren Energien gewonnen. Damit liegt man 10,5 %-Punkte über dem Wert von 2012. Nach Windkraft und Kernkraft liegt die Energiegewinnung aus Hydraulik (Wellenbewegung) bei 14,4%, dieser Wert konnte gegenüber dem Vorjahr verdoppelt werden. Solarenergie erreicht „nur“ einen Wert von 3,1% am Gesamtvolumen. Hier gibt es noch mehr Möglichkeiten, dies weiter voranzutreiben.

Unsere Meinung:
Da können sich einige Wirtschaftsländer eine Scheibe von abschneiden, diese zukunftsweisende Änderung in der Art der Energiegewinnung wird die Wirtschaftslage in der Zukunft sicherlich stärker beeinflussen, denn die Stromkosten werden auf dauer dadurch mehr und mehr eingedämmt, wenn nicht sogar reduziert .- TF

Ähnliche Beiträge

Auf den Kanaren gilt das Coronavirus weiter als kontrolliert

admin

13 Fluggesellschaften planen bisher für Juli 2020 mit Gran Canaria

admin

Der Ausnahmezustand in Spanien wird ggf. um 15 Tage verlängert

admin