Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsReisen & Tourismus

Umsatzrekord im Tourismus, mehr als 10,2 Milliarden Euro auf den Kanaren

Kanarische Inseln – Ein neuer Umsatzrekord wird aus dem Tourismus der Kanaren vermeldet. Knapp 10,21 Milliarden Euro haben die Touristen in den ersten 10 Monaten des laufenden Jahres auf den Kanarischen Inseln ausgegeben, das ist laut Egatur ein dickes Plus von 11% gegenüber dem Vorjahreszeitraum. In ganz Spanien waren es etwas mehr als 56,37 Milliarden Euro (+7%).

Am meisten Geld brachten englische Touristen nach Spanien, 11,65 Milliarden Euro waren es in der angegebenen Zeit. Die deutschen Touristen liegen mit 8,881 Milliarden Euro auf dem zweiten Rang.

Trotz dieser hohen Einnahmen gibt es auch einen negativen Trend. Zum einen bleiben die Touristen im schnitt nicht mehr so lange wie noch vor einem Jahr und zum anderen geben sie auch immer weniger aus (pro Tag -3%).

das der Umsatz trotzdem steigt liegt einzig und allein an den gestiegenen Gesamtzahlen an Touristen. Auf den Kanarischen Inseln ist besonders das All-Inklusive Geschäft ein Statistiktreiber, bei dem eigentlich nur die Reisekonzerne gewinnen. Mehr Touristen und weniger ausgaben pro Tag sind schädlich für die „Nebenwirtschaft“. Wann und ob dieser Trend gestoppt wird bleibt jedoch fraglich. – TF

Ähnliche Beiträge

Der Wochenrückblick mit den TOP 5 der News von Gran Canaria vom 27.08.2023

admin

So haben Sie Gran Canaria noch nie gesehen – Traumhafte Videos und Bilder

admin

100% Wasserstand in vielen Stauseen

admin