Pasagierzahlen für August steigerten sich um 11,6% auf den Kanarischen Inseln

Bild Info: Der Flughafen von Gran Canaria war der Verkehrsreichste im August 2016. Bild: Infos-GranCanaria.com/TF

Kanarische Inseln – Man ist es fast gewohnt, AENA gab die neusten Flugdaten des Monats August bekannt und auch diesmal wurde eine Steigerung von 11,6% bei den Passagierzahlen gegenüber dem Vorjahresmonat verbucht. Insgesamt hat man auf allen acht Flughäfen der Kanaren 3.643.964 Passagiere registriert, 2.263.686 Passagiere stammten aus dem internationalen Fluggeschäft (+15,4%), die restlichen 1.350.910 Passagiere (+5,9%) aus dem nationalen Fluggeschäft.

Am meisten Passagiere wurden auf Gran Canaria registriert, hier waren es allein 1.012.541, was einem Plus von 17,3% gegenüber dem August 2015 bedeutet. Teneriffa Süd kommt auf 916.848 Passagiere (+20,4%) und Lanzarote liegt auf dem dritten Platz mit 642.277 Passagieren (+3,7%). Im Spanienweiten Ranking liegen diese drei Flughöfen im August auf den siebten, achten und elften Platz.

Fuerteventura liegt mit 543.667 Passagieren und einem Plus von 5,3% auf dem vierten Platz, gefolgt von Teneriffa Nord mit 404.383 Passagieren (+1,9%), La Palma mit 103.264 Passagieren (+16,8%), El Hierro mit 16.317 Passagieren (+5,2%) und La Gomera mit 4.667 Passagieren (+12,5%).

Was die Starts und Landungen betrifft gab es auch einen deutlichen Zuwachs von 14% auf 31.707 auf dem kompletten Archipel. Lediglich das Frachtaufkommen ging erneut zurück, diesmal um 5% auf 2.944 Tonnen.

Rechnet man alle Acht Monate des Jahres zusammen wurden bisher 26.572.285 Passagiere auf den Kanaren registriert, ein deutliches Plus von 13,2% gegenüber dem Vorjahreszeitraum. – TF

Weitere Links zum Thema:
Flugpreise hier vergleichen

Ähnliche Beiträge