Dertour

Der Tourismus auf den Kanaren wuchs im ersten Halbjahr 2017 um 9,7%

Bild Info: Kaum ein Strand auf den Kanaren war im ersten Halbjahr leer. So auch Sardina del Norte auf Gran Canaria. Bild: Infos-GranCanaria.com

Kanarische Inseln – Der Tourismus auf den Kanarischen Inseln scheint sich wieder auf ein Rekordjahr zuzubewegen. Allein in den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres besuchten 6,9 Millionen Touristen aus dem Ausland die Kanarischen Inseln, das sind 9,7% mehr als im Vorjahreszeitraum. Dies geht aus den neusten Zahlen hervor, die das nationale Statistikinstitut gestern vorstellte. Lediglich Katalonien liegt bei diesen Zahlen vor den Kanarischen Inseln.

IN ganz Spanien wurden 36,3 Millionen ausl√§ndische Touristen registriert, dies entspricht einem Zuwachs von 11,6% gegen√ľber dem Vorjahreszeitraum. Hier besonders wichtig sind die Urlauber aus Gro√übritannien, die allein 8,6 Millionen Touristen ausmachten (+9,1%) gefolgt von Deutschland mit 5,5 Millionen Touristen (+9,6%) und Frankreich mit 4,7 Millionen Touristen (+4,9%). – TF

√Ąhnliche Beitr√§ge