PODEMOS bei Kanarios im Ausland klar Wahlsieger

Bild Info: PODEMOS wird wohl bei den Wahlen im Herbst eine große Rolle spielen. Bild: Logo Podemos

Kanarische Inseln – Wenn es nach den Kanarios geht, die im Ausland leben, dann hätte Podemos die Wahlen am 24. Mai gewonnen. Von den 806 Wählern die überwiegend im europäischen Ausland ansässig sind, haben sich 29% für Podemos ausgesprochen. PSOE folgt mit 18,75%, die PP erhält nur 16,13%. Ciudadanos bekommt noch satte 11%, die CC nur 9,5%, Izquierda Unida 4,5%, die Partei gegen Tierquälerei 2,75% und die NC nur 1,5%.

Wenn man sich die Inseln anschaut ist ein Sieg von PODEMOS auf Gran Canaria, Teneriffa, La Palma und Fuerteventura dabei herausgekommen. Die CC gewann die Abstimmung für El Hierro und La Gomera. Die PSOE konnte Lanzarote für sich gewinnen.

Allerdings ändern diese Stimmen der im Ausland lebenden Kanarios nichts mehr an der Sitzverteilung im kanarischen Parlament, dafür waren die Verhältnisse zu schwach. Trotzdem ist auch diese Auszählung ein deutliches Zeichen, dass die PP sich auf eine harte Zeit einstellen kann, wenn es auf die Wahlen im Herbst zugeht.

Ähnliche Beiträge