Wetterwarnung wegen Calima auf den Kanaren

Bild Info: Die gelbe Warnstufe bleibt bis mindestens morgen Nachmittag 15 Uhr gültig. Bild: AEMET

Kanarische Inseln – Viele haben es sicherlich schon bemerkt, ein Calima hat die Kanarischen Inseln erreicht. Seit ein paar Tagen stiegen die Temperaturen spürbar an, teilweise auf über 30°C. Auch AEMET hat nun eine Wetterwarnung der Stufe gelb herausgegeben, allerdings nicht wegen der Wärme, sondern bisher nur wegen Staub in der Luft. Die Warnung ist für alle Inseln des Archipels gültig und bleibt aktiv bis mindestens Samstag Nachmittag 15 Uhr.

Die höchsten Temperaturen wurden bisher auf Teneriffa registriert, örtlich mit bis zu 35°C. Gran Canaria kam auf bis zu 32°C. – TF

Ähnliche Beiträge