100 Personen aus Wohnhaus in Las Palmas wegen Feuer evakuiert – mehrere Verletzte

Bild Info: Die Feuerwehr evakuierte 100 Personen aus dem Wohngebäude auf der Mesa y Lopez. Bild: Twitter/Policia Local Las Palmas

Las Palmas – Am gestrigen Freitag-Abend gab es in Las Palmas einen Großeinsatz von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst. Ein Feuer war gegen 21:45 Uhr in einem Wohnhaus mit 17 Stockwerken auf der Mesa y Lopez ausgebrochen. Nach Angaben der lokalen Polizei von Las Palmas bei Twitter brach der Brand im dritten Stockwerk des Gebäudes aus und 100 Menschen mussten aus dem Gebäude evakuiert werden.

Weiteren Angaben zufolge wurde bei dem Brand ein 60 Jahre alter Mann verletzt und mit schwereren Verbrennungen an den Armen ins Krankenhaus eingeliefert. Fünf weitere Personen erlitten leichte Rauchvergiftungen und mussten auch behandelt werden.

Zur Brandursache konnte die Polizei und Feuerwehr bisher noch keine Angabe machen. Das Feuer wurde relativ schnell unter Kontrolle gebraucht und die Menschen konnten wenige Stunden später wieder in Ihre Wohnungen zurückkehren. – TF

Ähnliche Beiträge