Dertour

300.000 Besucher zur Parade – Heute wird die Sardine beerdigt

Bild Info: Defensora de la Ciudad de Maspalomas von Amanda Bus gewann den Preis für die beste Umsetzung des Themas FestuM+. Bild: Screenshot MaspalomasAhora

Maspalomas – Der Karneval in Maspalomas 2018 nähert sich seinem Ende. Gestern fand in Maspalomas die große Parade mit 96 Festwagen statt. Laut Polizeiangaben waren knapp 300.000 Menschen auf den Straßen um den etwa 7 Kilometer langen Zug zu bewundern. Um 17:00 Uhr ging es los, bis in den späten Abend schlängelte sich die Parade durch Playa del Inglés und danach wurde noch ausgelassen im CC Yumbo gefeiert.

Der Paradewagen „Defensora de la Ciudad de Maspalomas“ von Amanda Bus gewann den Preis für die beste Umsetzung des Themas FestuM+. Alleine das Motto des Wagens war schon überzeugend, mit „Verteidiger der Stadt Maspalomas“ könnte man auch die Jury überzeugen.

Am heutigen Sonntag wird sich nochmals alles auf die Beine begeben, um an das Anexo II in Playa del Inglés zu wandern. Dort findet nochmal eine große Tanzparty am Strand statt ehe am Abend um 19:30h die Bestattung der Sardine mit dem Leichenumzug beginnt. Um 20:00 Uhr soll das Testament vorgetragen werden und im 20:30h wird die Sardine dann verbrannt, die mit 7 Metern Länge auch die größte der Geschichte ist. Mit einem anschließenden Feuerwerk endet der Karneval Maspalomas 2018 dann auch.

Größere Zwischenfälle wurden bisher nicht vermeldet, es war ein friedlicher und partyreicher Karneval. – TF

Ähnliche Beiträge