Canarios geben mehr für Weihnachtslotterie aus – Über 2,3 Milliarden € Ausschüttung – Jetzt online tippen!

Bild Info: Bei Tipp24 kann man auch aus Deutschland an der Weihnachtslotterie teilnehmen. Lospreise sind dann sogar günstiger! Bild: Screenshot Tipp24 Webseite

Kanarische Inseln – Die Weihnachtslotterie El Gordo steht vor der Tür und auf den Kanarischen Inseln gibt im Schnitt jeder Einwohner 44,87 Euro aus um an der Lotterie teilzunehmen. Letztes Jahr waren es lediglich 42,10 Euro. Insgesamt seien bis heute auf den Kanarischen Inseln 472.941 Los-Anteile verkauft worden. Am kommenden Samstag findet die Auslosung im Palacio de Congresos in Madrid statt, diese wird natürlich wieder live übertragen. Bei der größten Lotterie der Welt wird eine Gesamtsumme von 2,38 Milliarden Euro ausgeschüttet.

Am meisten Geld geben die Canarios der Provinz Santa Cruz für die Lotterie aus, hier werden im Schnitt 55,23 Euro ausgegeben, in der Provinz Las Palmas sind es lediglich 35,38 Euro. Letztes Jahr gab es eine Gesamtgewinnsumme auf den Kanarischen Inseln in Höhe von 6,1 Millionen Euro, lediglich auf El Hierro gab es keine Gewinner.

In ganz Spanien geben die Menschen sogar noch mehr Geld für die Weihnachtslotterie aus, im Schnitt 67,56 Euro, also 1,40 Euro mehr als im letzten Jahr. Da haben die Canarios etwas mehr zugelegt.

Auch aus Deutschland kann man auch mitspielen, bei Tipp24 ist es möglich Anteile für die Lotterie zu erwerben, sogar volle Lose mit einem Rabatt, einfach auf der Webseite im Menü auf El Gordo klicken. Aus Spanien heraus kann man übrigens bei ONCE online mitspielen. – TF

Ähnliche Beiträge