Massenschlägerei in einer Bar in San Mateo mit 4 verletzten Personen

Bild Info: Mehrere Krankenwagen waren im Einsatz um die verletzten Personen von San Mateo nach Las Palmas zu bringen. Bild: Infos-GranCanaria.com

San Mateo – Laut einem Bericht der Notrufzentrale 1-1-2 gab es am gestrigen Sonntag in einer Bar in San Mateo wohl eine Schlägerei bei der vier Menschen verletzt wurden. Die Schlägerei begann nach weiteren Angeben nach Mitternacht, als ein Mann versuchte in der Gasttoilette der Bar zwei Frauen anzugreifen. Anschließend wurde der Angreifer wiederum von Freunden der beiden Frauen angegriffen. Die Notrufzentrale entsendete die Polizei und den Rettungsdienst in die Av. Tinamar nach San Mateo.

Die vier verletzten Personen wurden zunächst in das Gesundheitszentrum von San Mateo eingeliefert, etwas später wurden diese jedoch in das Uniklinikum Doctor Negrin nach Las Palmas verlegt. Zwei der verletzten Personen wurden bei der Schlägerei schwer verletzt. Die anderen beiden Personen erlitten leichte Verletzungen.

Zu den schwer verletzten Personen zählt ein 27-jähriger Mann, der wohl auch tiefe Stichwunden erlitten haben soll, die zweite schwer verletzte Person ist eine 18-jährige Frau die ebenfalls mehrere Stichwunden am ganzen Körper erlitten hat.

Die beiden leicht verletzten Personen, ein weiterer Manni m Alter von 27 Jahren und eine weitere Frau im Alter von 18 Jahren erlitten jeweils leichte Schnittwunden.

Die Guardia Civil hat die Ermittlungen übernommen und soll den Tathergang genau ermitteln. – TF

Ähnliche Beiträge