Dertour

Paraden für die Heiligen Drei Könige auf Gran Canaria – Samstag das Auto stehen lassen!

Bild Info: Paraden für die Heiligen Drei Könige gibt es überall auf Gran Canaria, in Las Palmas findet sicherlich die größte statt. Bild: Promoción de Las Palmas de Gran Canaria (Flickr)

Gran Canaria – Bald ist es wieder soweit, die Paraden für die Heiligen Drei Könige finden am Samstag, den 5. Januar 2019 statt. In Las Palmas geht es bereits in den Morgenstunden los, denn die Könige werden im Hafenbecken des Parque Santa Catalina eintreffen, dort gibt es dann eine kleine Feier und später am Tag geht es über den Plaza Manuel Becerra mit der Parade los. Diese startet um ca. 17 Uhr und es geht quer durch die Stadt, mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen, man sollte daher die Innenstadt meiden.

Die Parade in Maspalomas findet wie gewohnt in San Fernando statt, hier ist der Start um 18 Uhr am Schwimmbad der Gemeinde. Es geht dann direkt nach links Richtung Avenida Gáldar, dann gegenüber des Eurospar in die Straße hinein und auf der Rückseite des CC San Fernando wieder in Richtung Schwimmbad. Die Zone sollte natürlich mit dem Auto auch gemieden werden, die Av. De Tirajana wird dort ohnehin gesperrt sein. An dieser Parade werden 8 Fahrzeuge und ca. 600 Menschen als Fußläufer teilnehmen, so die Gemeindeverwaltung.

Auch in Vecindario, Aguineguin, Agüimes und Ingenio sowie allen anderen Gemeinden wird es Paraden geben, wenn möglich sollte man am 5. Januar 2019 das Auto stehen lassen. – TF

Ähnliche Beiträge