Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsSonstiges

Av. España in Playa del Inglés fertig saniert

Playa del Inglés – Das touristische Zentrum im Süden von Gran Canaria bekommt immer modernere Straßenzüge. So wurden jetzt die Fase II Arbeiten an der Avenida de España abgeschlossen. Zwischen den Avenidas de Tenerife und Gran Canaria wurde für 580.694,95 € eine komplette Umgestaltung vorgenommen. Finanziert wird diese Umgestaltung auch durch den FEDCAN-Fonds der kanarischen Regierung.

Ausgeschrieben wurde dieser Umbau für über 730.000 Euro, die Gemeinde hat also 150.000 € eingespart. Durchgeführt wurden die Arbeiten von der Baufirma Lopesan und der Firma Imesapi für die Straßenbeleuchtung.

Die Neugestaltung inkludierte eine allgemeine Verbreiterung der Straße und Gehwege. Es wurden mehrere Bäume und Pflanzen gesetzt die in Zukunft Schatten für die Fußgänger spenden sollen. Banken und Bushaltestellen wurden auch installiert. Die vorhandenen Versorgungsnetze unter der Straße wurden ebenfalls erneuert. Zudem wurde ein Regenwasserauffangnetz installiert.

Ziel war es die Straße zu verschönern, dies ist wohl gelungen. – TF

Alle News immer direkt auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Ähnliche Beiträge

Ein neues Parkhaus nahe der GC-1 soll den Verkehr aus Playa de Mogán heraushalten

admin

Tourismusverbände begrüßen Reduzierung der Flughafengebühren

admin

Wolfgang Kiessling über den Siam Park Gran Canaria: Pérez verachtet das Projekt

admin