Dertour
Sánchez will die Kanaren spezieller behandeln, als die anderen Regionen
Bild Info: Sánchez will die Kanaren gesondert behandeln - BILD: Facebook/Sánchez

Sánchez will die Kanaren spezieller behandeln, als die anderen Regionen

Kanarische Inseln – In der gestrigen Debatte zur Verlängerung des Alarmzustandes in Spanien musste Präsident Sánchez auch wieder auf die Kanarischen Inseln eingehen. Er bezeichnete die wirtschaftliche Lage durch die Coronakrise auf den Inseln als „außerordentlich schwierig“. Zudem versprach er, alle staatlichen Maßnahmen im Verhältnis zu den Auswirkungen der Krise auf das Archipel anzuwenden, die er aufgrund dessen als „sehr hoch“ bezeichnete, da die Kanarischen Inseln besonders stark vom Tourismussektor abhängen.

Er geht davon aus, dass die Auswirkungen der Coronakrise auf den Kanarischen Inseln stärker zunehmen werden. Daher versicherte er, auf Nachfrage von Pedro Quevedo (NC), dass die „spanische Regierung für die Einzigartigkeit der Kanarischen Inseln sensibel ist“. Er wies auch darauf hin, das die spanische Finanzministerin María Jesús Montero mehrfach darauf hingewiesen hat, dass die Kanarischen Inseln einzigartig im spanischen Territorium sind, und das die Regierung auch entsprechend handeln wird. Dies wird sich auch „in allen Maßnahmen zur Linderung der Krise niederschlagen“.

Er sicherte zu, sich in den Aufbaupakt der Kanarischen Inseln einarbeiten zu wollen und auch zu prüfen, „wie wir Synergien herstellen“ können.

Auf Nachfrage von Ana Oramas (CC) schlug er auch vor, dass man ähnliche Mechanismen wie nach der Thomas-Cook-Pleite zurückgreifen könne. Durch diese Pleite haben im Tourismussektor angesiedelte Unternehmen auf den Kanarischen Inseln Finanzlinien (Kredite) in Höhe von fast 400 Millionen Euro erhalten. Er ermutige nochmals, dass „wir im Juli die Kanarischen Inseln voll mit nationalem Tourismus haben werden, zudem einige internationale Gäste“. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
Alle Artikel als Archiv zum Cornavirus auf den Kanaren

Alle News immer direkt auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Ähnliche Beiträge