Dertour
TUI Fly Header Banner
Neukunden im Internet gewinnen Marcus Banner gross
Weinlese auf Gran Canaria brachte final 11% mehr Trauben als 2019
Bild Info: Weinreben in Agaete - BILD: IGC

Weinlese auf Gran Canaria brachte final 11% mehr Trauben als 2019

Gran Canaria ‚Äď Die Weinlese auf Gran Canaria ist beendet, insgesamt wurden 332.695 Kilo Trauben geerntet. Davon waren 129.793 Kilo wei√üe Trauben und 202.902 Kilo rote Trauben. Damit wurden mehr Trauben geerntet als im Jahr 2019 (295.89 Kilo), eine Steigerung von immerhin 11 %. Jedoch war man weit davon entfernt die Rekorde aus den Jahren 2018 (533.384 Kilo) und 2015 (573.290 Kilo) zu erreichen. Laut Angaben der Landwirte ist es das drittschlechteste Jahr nach 2016 (306.664 Kilo) und dem katastrophalen Jahr 2019.

Die D√ľrre auf Gran Canaria war 2019 schon ein Problem und war es auch in diesem Jahr wieder. Insgesamt haben 94 Winzer im Jahr 2020 eine Weinlese durchgef√ľhrt. In San Mateo wurden die meisten Trauben geerntet, insgesamt 110.149 Kilo. In San Bartolom√© de Tirajana kam man auf 66.489 Kilo und in Santa Brigida auf 54.444 Kilo.

Am wenigsten erfolg vermeldeten die Gemeinden Moya (295 Kilo), Santa Lucia de Tirajana (2.292 Kilo) und Artenara (3.910 Kilo).

44,8 % der Gesamtproduktion stammt aus der Traube Listán Negro, insgesamt wurden davon 148.103 Kilo geerntet. Am wenigsten brachte die Sorte Pedro Yiménez ein, insgesamt nur 450 Kilo.

Die Gesamtmenge war geringer als erwartet, aber “die Qualit√§t der Trauben sei sehr gut”, so die Winzer. Alles in allem hoffen sie, nach einigen Investitionen wieder im Puls der Branche angekommen zu sein. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
Weinlese auf Gran Canaria in diesem Jahr bis dato sehr ertragreich +65%!, vom 15.08.2020

Alle News immer direkt auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

√Ąhnliche Beitr√§ge

TUI Mini Bannare