Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsWirtschaft & Branchen

Zahl der Arbeitslosen auf den Kanaren im Juli um 1,55% gesunken

Kanarische Inseln – Die Zahl der Arbeitslosen ist im Juli 2020 um 1,55 % gesunken (4.056 Personen), verglichen mit Juni 2020. Insgesamt sind auf den Arbeitsämtern der Kanaren derzeit 257.649 Menschen registriert. Vergleicht man dies mit dem Monat Juli 2019 ist die Zahl der Arbeitslosen aber um 25,89 % höher, es sind derzeit also 52.987 Menschen mehr ohne Arbeit als vor einem Jahr.

Die meisten Arbeitslosen sind Frauen. Insgesamt 142.626 haben derzeit keinen Job. Bei den Männern sind es 115.023 Personen.

Nach Provinzen aufgesplittet sieht es in Las Palmas am schlechtesten aus. Hier sind 135.256 Menschen ohne Job. Die ist ein Rückgang von 1.893 Menschen (- 1,38 %) zu Juni 2020. Aber es sind 28.944 Menschen mehr als vor einem Jahr (+ 27,23 %).

In der Provinz Santa Cruz sind aktuell 122.393 Menschen ohne Arbeit. Dies entspricht einem Rückgang von 2.172 Personen (- 1,74 %) verglichen mit Juni. Auf das Jahr gesehen gab es aber auch hier einen deutlichen Anstieg von 24.043 Personen (+ 24,45 %). – TF

Alle News immer direkt auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Ähnliche Beiträge

Fluglotsen streiken am 26. September und 3. Oktober 2015

admin

Ostern erreicht 90% Auslastung auf den Kanaren, bis heute

admin

Auch Nicht-Hotels registrieren im Juli 2021 noch deutliche Verluste gegenüber 2019

admin