Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsReisen & Tourismus

Deutschland erklärt Spanien (inkl. Kanaren) zum Hochrisikogebiet – Kaum Auswirkungen

Lesedauer < 1 Minute

Spanien / Kanaren – Wie nicht anders zu erwarten wurde Spanien als gesamtes Land, damit auch die Kanarischen Inseln und die Balearischen Inseln vom Bundesaußenministerium von Deutschland zum Hochrisikogebiet erklärt. Man rät von nicht notwendigen Reisen ab. Was aber nicht bedeutet, dass eine Urlaubsreise abgesagt werden muss. Wenn man vollständig geimpft ist, ändert sich nämlich rein gar nichts für den Urlauber.

Lediglich ungeimpfte Personen müssen bei der Ankunft in Deutschland nun für 10 Tage in Quarantäne. Diese Quarantäne kann man nach 5 Tagen aufheben lassen, wenn man einen negativen Corona-Test vorlegen kann.

Diese neue Warnung aus Deutschland gilt ab dem 25. Dezember 2021! – TF

Weitere Links zum Thema:
Pauschal nach Gran Canaria
Hotelpreise vergleichen und sparen
Flüge vergleichen und sparen
Mietwagen vergleichen und sparen
Wohnmobilurlaub auf Gran Canaria
Reiseschutz nicht vergessen (inkl. COVID-19!)

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge

Corona Zahlen Kanaren aktuell: Auch 14-Tage-Inzidenz wieder unter 200 gerutscht

admin

Vereinbarung unterzeichnet – Rally Islas Canarias wird 2025 & 2026 offiziell Teil des WRC!

admin

Corona Update Kanaren: Tag 8 ohne Todesfälle, stärkerer Anstieg auf Fuerteventura

admin