Toluna
TUI Fly Header Banner
Neukunden im Internet gewinnen Marcus Banner gross

HD Parque Cristóbal nach 11 MIO € Sanierung wieder geöffnet

Parque Cristobal
Bild Info: Parque Cristóbal - BILD: Hotelpartner

Playa del Inglés – Die Corona-Pandemie zwang viele Hotels und Ferienunterkünfte zu schließen. Auch der HD Parque Cristóbal war geschlossen. Die Hotelkette HD, die im Jahr 1947 gegründet wurde, nutzte diese Gelegenheit aber dafür den HD Parque Cristóbal für rund 11 Millionen Euro umzubauen. Die Anlage wurde an das neue Konzept angepasst, welches „erschwinglicher Luxus“ heißt. Es wurden 16 neue Villen in die Anlage gebaut und der Garten wurde umstrukturiert. Nun gibt es auch einen „Jacuzzi“ und 77 der 233 Bungalows wurden im „Zimmer für Paare“ umgewandelt. Hier wurden die Küchenzeilen aus den Bungalows entfernt und diese wurden an die Bedürfnisse der „neuen Kundengruppe“ angepasst, die nur nach Ruhe suchen.

Man will aber weiterhin das große Engagement für den Familientourismus beibehalten, daher wurde der Umbau so gestaltet, dass es unabhängige Bereiche voneinander gibt, die aber trotzdem untereinander erreichbar und nebeneinander liegen. Das etwa 72.000 Quadratmeter große Grundstück eignet sich natürlich ganz besonders für ein solches Mischkonzept.

Neu sind beispielsweise auch der „E-Gamer-Bereich“ ein „Öko-Yoga-Bereich“ und die „Outdoor-Sportarten“ von Crossfit bis Zumba. Es gibt einen Abenteuerparcours mit Seilen und rutschen einen kleinen botanischen Garten einen Obstgarten für Kinder, ein Freiluft-Kino, Wassersportangebote und „Camphütten“, die Abende im Freien ermöglichen sollen.

Alle gastronomischen Bereiche des HD Parque Cristóbal wurden ebenfalls saniert. Es gibt fünf Restaurants, die meisten sind auch für Gäste von der Straße geöffnet. Einer der Tennisplätze musste der neuen „Liberty Zone“ weichen. Ein Mehrzwecksportplatz mit Kunstrasen und Sportböden sowie einer kleinen Bühne.

Mehr Personal erforderlich

Aufgrund dieser starken Aufsplitterung der Gästesegmente ist auch mehr Personal erforderlich. Damit die Ferienanlage auch den Anforderungen gerecht werden kann und mehr auf die Kunden eingehen kann, die Belegschaft wird daher um etwa 20 % aufgestockt. Dies ist nun abhängig davon, wie schnell sich der Tourismus wieder erholen wird.

Mit all diesen Maßnahmen springt die Ferienanlage Parque Cristóbal in die Zukunft für die Zeit nach der Corona-Pandemie. – TF

Weitere Links zum Thema:
Hotels vergleichen und sparen
Flüge vergleichen und sparen
Mietwagen suchen und günstig buchen
Pauschal nach Gran Canaria

Ähnliche Beiträge