Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsSonstiges

Lotterie „el Niño“ bringt wieder satte Gewinne auf die Kanaren

Kanarische Inseln – Heute fand die letzte Weihnachtslotterie von Spanien statt. „El Niño“ wurde wieder in Madrid ausgelost und die Kanarischen Inseln haben wieder zahlreiche Gewinne eingesammelt. Der Hauptpreis wurde auf die Losnummer 19570 ausgeschüttet. Der Hauptpreis ist mit 2 MIO Euro pro Serie ausgestattet, also 200.000 € pro Zehntel-Los. Eines dieser Zehntel-Lose wurde in Santa Cruz de Tenerife verkauft und ein weiteres in Gáldar (Gran Canaria).

Die zweite Gewinnklasse ist mit 750.000 € pro Serie dotiert, also 75.000 € pro Zehntel-Los. Die Nummer 03436 wurde für diese Gewinnklasse ausgelost. Auch hier gab es Gewinner auf Teneriffa (Las Galletas & Adeje) sowie auf Gran Canaria (Las Palmas & Arucas).

Die dritte Gewinnklasse ist mit 250.000 € pro Serie dotiert, also 25.000 € pro Zehntel-Los. Die Nummer 05587 wurde für diese Gewinnklasse ausgelost. Hier gab es Gewinner auf Teneriffa (Grandailla, die Tankstelle mal wieder, Los Campitos, Candelaria, Icod de Los Vinos und La Laguna), Lanzarote (San Bartolomé), Fuerteventura (Antigua) sowie auf Gran Canaria (Teror, Las Palmas, Santa Maria de Guía, Mogán, Arguineguín, Telde und La Paredilla).

Prüfen Sie hier, ob Sie etwas gewonnen haben! – TF

Weitere Links zum Thema:
Lotterien ONCE

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Ähnliche Beiträge

Netflix wählt Gran Canaria als Drehort für neue Serie – „The Witcher“ Produktion schon diesen Monat geplant

admin

Erste Hauptattraktion im Aqualand ans neue Thema angepasst

admin

Mehrere Unfälle mit Verletzten auf der GC-1 führten zu kilometerlangen Staus

admin