Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsReisen & Tourismus

Telde hebt die Sicherheit der Strände deutlich an – Mehr Rettungsdienst an allen Stränden

Lesedauer 2 Minuten

Telde – Die Stadtverwaltung von Telde hat die drei immer stärker besuchten Strände der Stadt, Ojos de Garza, Tufia und Aguadulce ab sofort mit einem Rettungsdienst versehen. Zudem wurden manche Strände auf 365 Tage ausgeweitet. Dadurch sollen die Strände in Telde sicherer werden. Dazu wurde ein erweiterter Vertrag mit dem Unternehmen Pro-Activa Serveis Aquáticas SL abgeschlossen. Dieser Vertrag hat eine Laufzeit von vier Jahren und der Möglichkeit einer Verlängerung. Das Gesamtbudget für diesen Zeitraum beträgt 2.543.751,35 Euro.

Die Strände von Ojos de Garza, Tufia und Aguadulce haben damit zum ersten Mal überhaupt einen Rettungsdienst vor Ort. Auch die Strände La Garita, Hoya del Pozo, Playa del Hombre und Salinetas sollen mit einem ganzjährigen Rettungsdienst sicherer gemacht werden. Dies gab es bisher nur am Strand von Melenara.

Allerdings ist der Rettungsdienst nicht 365 Tage an allen Stränden vor Ort. Dies wird lediglich in Melenara der Fall sein. Salinetas, Playa del Hombre, Hoya del Pozo und La Garita werden in der Sommersaison täglich überwacht, im restlichen Jahr nur an den Wochenenden und Feiertagen. Ojos de Garza, Aguadulce und Tufia bekommen einen Wachmann für die intensivsten Tage im Sommer.

Die Stadt erklärte, dass man damit als „eine der ersten auf den Kanaren die neuen Sicherheitsbestimmungen der Kanarischen Inseln umsetzt“. Dafür mussten die jährlichen Ausgaben von bisher 180.000 Euro auf etwa 600.000 Euro angehoben werden.

Neben dieser Neuerung wird es weitere geben, so beispielsweise für die Strände mit blauer Flagge (La Garita, Hoya del Pozo, Salinetas und Melenara) eine neue Lautsprecheranlage sowie für La Garita auch ein neues Rettungsschwimmer-Modul. Ein neues Boot wurde ebenfalls integriert, welches im Fall der Fälle von Strand zu Strand fahren kann. Auch ein Rettungsfahrzeug wird immer an einem der Strände bereitstehen. – TF

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Ähnliche Beiträge

Coronamaßnahmen zu Weihnachten & Silvester festgelegt – Kanaren werden heute weitere beschließen

admin

Las Palmas auf Platz 1 bei TripAdvisor!

admin

6. Alarmzustand in Spanien genehmigt – Regeln für „neue Normalität“ folgen

admin