Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsNatur & Umwelt

Wetterwarnung der Stufe GELB auf den Kanaren bezüglich starken Windböen

Lesedauer < 1 Minute

Kanarische Inseln – Der spanische Wetterdienst AEMET hat für die Kanarischen Inseln mal wieder eine Wetterwarnung bezüglich starkem Wind herausgegeben. Die aktuelle Warnstufe beträgt GELB und dies bedeutet Windböen von bis zu 80 Kilometern pro Stunde auf den Inseln.

Gültig ist diese Warnstufe bereits für heute, jedoch nur auf La Gomera ab 18 Uhr. Ab dem morgigen Samstag (12 Uhr Mittags) kann es dann auf den Inseln La Palma (Berglandschaft), El Hierro (komplett), Teneriffa (außer für den äußersten Norden) und Gran Canaria (Südhälfte der Insel) ebenfalls zu solchen Böen kommen. Die Warnung gilt vorläufig bis zum Sonntag um 9 Uhr am Morgen.

Für den äußersten Norden von Teneriffa gilt dann, ab 12 Uhr am Sonntag, erneut eine Warnung für Windböen der Stufe GELB. – TF

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Ähnliche Beiträge

Corona Update Kanaren: Seit heute über 157.000 Menschen als genesen eingestuft

admin

Corona Zahlen Kanaren aktuell: 7-Tage-Inzidenz etwas rauf, Zahl der aktiv Infizierten runter

admin

Arbeitslosenquote auf den Kanaren im Mai 2014 leicht verbessert

admin